22.10.2017 :: Termine
English      Login | Impressum | Kontakt | Suche

Internationales Heinkel Jahrestreffen 15. - 18. Juni im Spessart

2017 richten die Spessarträuber wieder das große Heinkel Jahrestreffen aus: am Fronleichnamswochenende 15. - 18. Juni am Mühlberg.

Wo liegt der Mühlberg?

Am östlichen Rand des Spessarts, zwischen Marktheidenfeld und Karbach haben wir ein Gelände gefunden. Gebt in die Google Maps Suche ‚Gladiators MC Karbach‘ ein, und ihr werdet den ehemaligen Sportplatz im Wald finden. Und wer ein scharfes Auge hat, erkennt im südlich angrenzenden Wald vielleicht auch die Feuerstelle und die überdachten Sitzmöglichkeiten – ein bisschen wie das Gelände in Bornich bei der Loreley. (Anfahrtsbeschreibung weiter unten)

 

Zum Platz

Ja, es gibt ein paar Parallelen zum Loreley-Gelände: Zwischen den Ortschaften liegend werden wir dort niemanden stören, eine befestigte Zufahrt gibt’s trotzdem. Da steht ein Toilettencontainer (wird noch durch einen Toilettenwagen ergänzt), die Duschen finden sich allerdings über‘n Berg in Marktheidenfeld – mit ‚angeschlossenem‘ Bade-/Wellness-/Saunabereich („Wonnemar Marktheidenfeld“, auf Flurweg ca. 1,5 km oder Nebenstraße ca. 3 km zu erreichen, Info unter www.wonnemar.de/marktheidenfeld , Eintritt ab 3,90 Euro). Das Gelände ist nicht an die öffentlichen Strom- und Wassernetze angeschlossen, die Gladiators werden aber für uns die Versorgung organisieren (per Generator und Wassertanks - das ist gut für den Allgemeinbedarf, langt jedoch nicht für die Versorgung von Wohnmobilen oder -wagen).

 

Wetter:
Eine große Bitte an die mit Auto oder WoMo Anreisenden hätten wir noch: wer einen Party-Pavillon oder was Ähnliches hat – packt ihn bitte ein!

Wir versuchen zwar stetig Kontakt zu Petrus aufzubauen – aber irgendwie scheint er mit der modernen Technik nicht klar zu kommen … also wir haben noch keine feste Zusage für schönes Wetter bekommen. Andererseits haben wir, neben ein paar festen Überdachungen, auch nur Platz für ein kleines Zelt – da passen wir nicht alle drunter.
Also für den Fall der Fälle: Erstens hilft‘s ja bekanntlich gegen Regen, einen Regenschirm dabei zu haben. Und zweitens: Falls dann trotzdem größerer Regen aufziehen sollte – gerade die auf eigener Achse angereisten Heinkler wären dann bestimmt froh so ein Ding aufbauen zu dürfen.

 

Verpflegung

Frühstück (Fr, Sa, So) und Abendessen (Do, Fr, Sa) gibt’s inklusive, auch vegetarisch (bitte bei der Anmeldung angeben!).

Auswahlangebot für das Abendessen ab ca. 17 bis 20 Uhr – sucht euch eure Zeit aus, nur alle auf einmal geht nicht
(Angebotsänderungen noch möglich, glutenfreie Zusammenstellung auf Nachfrage)
Tellergerichte:
- Entenkeule mit Rotkohl und Rosmarinkartoffeln
- Kasseler Krustenbraten mit Sauerkraut und Kartoffeln
- Putengeschnetzeltes mit Pfannengemüse und Kräutertunke
- Wildgulasch mit Spätzle und Preiselbeeren
Vegetarisch:
- Pilz-Pfannengemüse mit Kräutertunke
- Kässpätzle mit Röstzwiebeln
- Linsen-Gemüseeintopf

Tagsüber von ca. 12 bis 21 Uhr außerdem weitere Angebote :
- Wickelwurst
- Schafskäse im Brotteig
- Fladenbrot (mit Speck und  Zwiebeln und mit Tomaten, Pilzen und Käse)

 

Zelten

Das ist ja wohl die ursprünglichste Unterkunftsform des Heinkel Touristen - und wird daher die stärkste Fraktion? Warten wir‘s ab... Freuen dürfen sich (nicht nur) die Zelter: das Fußballfeld ist eben und liegt auf dem Mühlberg, absaufen ist da schwer… PKWs und Hänger (sofern nicht Schlafplatz) müssen allerdings abseits geparkt werden (das gilt auch für die Zugfahrzeuge der Wohnwagen!), sonst treten wir uns auf die Füße.

 

Info für die ‚Edel‘-Camper

Ver- und Entsorgungsstationen für die Wohnmobile gibt es an den gut anfahrbaren und großzügigen öffentlichen Wohnmobilstellplätzen direkt am Main in Marktheidenfeld (ca. 5 km), oder in Lohr (ca. 20 km). Diese Stellplätze und einige Campingplätze könnt ihr auch für Übernachtungen vor oder nach dem Treffen nutzen. Bitte, leert eure Toiletten- und Abwassertanks nochmal VOR dem Treffen, eine Entsorgung auf dem Festgelände ist nicht möglich (die Abwasserkapazität ist begrenzt), und volle Frischwassertanks helfen auch Versorgungsengpässe zu vermeiden – danke im Voraus!

 

Übernachtungsmöglichkeiten außerhalb

Gute Infos dazu (und so einiges mehr) findet ihr unter Opens external link in new windowwww.stadt-marktheidenfeld.de oder auch Opens external link in new windowwww.lohr.de , u.a. Unterkunftsverzeichnisse, Campingplätze, Wohnmobilstellplätze, Ausflugsziele ... Stöbert doch mal ein bisschen.

 

Vor oder nach dem Treffen
Der gesamte Spessart ist eine Reise wert, schaut neben den Internetseiten von Marktheidenfeld und Lohr z.B. auch mal unter www.spessart-mainland.de .
Und wenn's der Natur zu viel wird - Wertheim ist auch nicht weit, da gibt’s das Outlet Center Wertheim Village und die Erwin Hymer World für Wohnwagen und -mobile – beides zusammen eine kleine Stadt für sich.

 

Anfahrt

  • Von der Autobahn A3 die Abfahrt 65 „Marktheidenfeld“, dann in Richtung Marktheidenfeld, nicht nach Marktheidenfeld Zentrum abbiegen,
    Von Lohr kommend vor Marktheidenfeld abbiegen,
    ==> jeweils die neue Brücke (Richtung B8, „Würzburg; Retzbach-Zellingen“) über den Main nehmen, dann sofort am Kreisel links Richtung „Zimmern, Roden“, nach ca. 1,5 km rechts Richtung „Karbach“, nach ca. 2 km nicht links nach Karbach sondern rechts gegenüber in den Flurweg und der Heinkel-Beschilderung folgen.
  • Von Würzburg auf der B8 Richtung Marktheidenfeld kommend, am Ortseingang Marktheidenfeld rechts dem „Äußerer Ring“ Richtung „Lohr“ folgen bis zum Kreisel, dort rechts Richtung „Karbach“, am Ende nach ca. 2 km rechts, und dann nach gut 500 m nicht links nach Karbach, sondern rechts gegenüber in den Flurweg und der Heinkel-Beschilderung folgen.

Hinweis:
Die Anfahrt über die St2312 (ehemals B8) von der Autobahn A3 Abfahrt Rohrbrunn in Richtung Marktheidenfeld ist derzeit NICHT möglich – die Brücke über die Autobahn wird neu gebaut.

 

 

 

Progamm

(Änderungen vorbehalten!)

 

Donnerstag, 15. Juni 2017 (Fronleichnam)
ab 10 Uhrab 10:00 Uhr Freigabe des Heinkel-Camp - vorher ist keine Zufahrt möglich!
ca. 12 - 21 UhrVerpflegungsmöglichkeit am Platz
ca. 17 - 20 UhrAbendessen
ca. 19.30 UhrBegrüßung und Infos, Lagerfeuer und so ...
Freitag, 16, Juni 2017
8 - 10 UhrFrühstück
ca. 10:15 Uhrgemeinsame Fahrt nach Marktheidenfeld zum Gruppenfoto und dann weiter
ca. 12 - 21 UhrVerpflegungsmöglichkeit am Platz
ca. 17 - 20 UhrAbendessen
ca. 19.30 UhrBegrüßung durch den HCD
Siegerehrungen Heinkelsport durch Klaus Drobig
Lagerfeuer und so ...
Samstag, 17. Juni 2017
8 - 10 UhrFrühstück
Besuchertag
Ausfahrten in Eigenregie
Wald und Wiesentrial (noch offen)
14 - 16 Uhr Geschicklichkeitsparcours Bernd Durant und Freunde
ca. 12 - 21 UhrVerpflegungsmöglichkeit am Platz
ca. 17 - 20 UhrAbendessen
Siegerehrungen der Tagesaktionen
Lagerfeuer und so ...
Sonntag, 18. Juni 2017
8 - 10 UhrFrühstück
Verabschiedung
Abbau, Aufräumen, Abreise

 

 

 

 

Email-Adresse für alles rund um das Treffen : Opens window for sending emailheinkeltreffen2017(at)heinkel-club.de