18.12.2017 :: Termine
English      Login | Impressum | Kontakt | Suche

Internationales Heinkel Jahrestreffen 31. Mai bis 03. Juni bei D'Schwobaheinkler

Der Wilde Süden ruft!

 

2018 richten D'Schwobaheinkler das große Heinkel Jahrestreffen bei Deggingen auf der Nordalb aus.

 Das Gelände für das Treffen befindet sich etwas außerhalb von Deggingen und ist gut über die A8, Ausfahrt Mühlhausen und dann die B466 Richtung Bad Reichenbach/Deggingen zu erreichen. Die Schwäbische Alb ist kurvenreich und bergig– auch die Anfahrt von Deggingen auf das Festgelände! Die Straße ist schmal, teils steil mit gelegentlichen Ausweichstellen und einer Kehre – aber auch mit dem Wohnwagen/-mobil fahrbar. Bei der Anfahrt immer auf dem Teerweg bleiben.

Es gibt reichlich Platz für alle. Großzügige Sanitäranlagen und eine Abwasserentsorgungsstation (auch für Chemieklos) sind vorhanden, die Stromversorgung ist ebenfalls sichergestellt.

Wie es sich gezeigt hat, freuen sich Heinkler so auf das Wiedersehen, dass es bei den Gesprächen nur stören würde, wenn Hintergrundmusik läuft. Deswegen haben wir darauf verzichtet. Wie wir hoffen, in eurem Sinne.

Auf dem Gelände steht außerdem eine begrenzte Zahl von Nichtraucher-Zimmern zur Verfügung. Zum Großteil mit Dusche/WC auf dem Gang. Hier sind Hunde nicht erlaubt.
Zweibett-Zimmer mit 1 oder 2 Personen belegt: EUR 46,00 / Nacht
Bettwäsche (keine Schlafsäcke!) und Handtücher bitte selbst mitbringen.
Kinderbett inkl. Bettwäsche zubuchbar: EUR 10,00 / Nacht
Damit möglichst viele Heinkler auf dem Treffengelände übernachten können, sprecht euch bitte bei der Zimmerbelegung ab. ACHTUNG: Für die Zimmervergabe bitte sich unbedingt an Wolfgang Tränkner wenden: Tel. 07123-932936 oder per E-Mail: zimmer2018@web.de
Vergabe nach Eingang der Buchung und Zahlung! Wenn weg, dann weg!

Das Frühstücksbuffet (Fr/Sa/So) ist in der Anmeldegebühr inbegriffen. Auch an die Vegetarier und Teilnehmer mit Glutenunverträglichkeit ist gedacht. Zwei Abendessen sind ebenfalls enthalten. Ansonsten ist für Verpflegung zum moderaten Preis auf dem Gelände gesorgt.

Wir befinden uns auf der Nordalb in einer Umweltschutzzone und müssen daher ein paar Sachen beachten: Der Platz wird auch als Weide für Schafe genutzt. Zigarettenkippen sind in den bereitgestellten Aschenbechern zu entsorgen.

Da es sich bei dem einen oder anderen Heinkel um ein „Auslaufmodell“ handelt, erhält jeder Heinkelfahrer ein Vlies, dass, entsprechend unter dem Fahrzeug platziert, für Abhilfe sorgt.
Hunde sind immer an der Leine zu führen und dass die Hinterlassenschaften aufgenommen und entsprechend entsorgt werden, ist selbstverständlich. Hunde dürfen nicht in die Wohnhäuser.

Progamm

(Stand 3.12.2017, Änderungen vorbehalten!)

 

Donnerstag, 31. Mai 2018 (Fronleichnam)
ab 10 Uhr        Anmeldung auf dem Festgelände
 Einweisung der Fahrzeuge auf die Stellplätze
 Abends Begrüßung der Teilnehmer im Festzelt
Vorstellung des Programms und allgemeine Platzinfo
 Gemütlichkeit, Benzingespräche und Lagerfeuerromantik
Imbiss steht zur Verfügung
Freitag, 01, Juni 2018
7:30 – 9:30 UhrFrühstücksbuffet im Festzelt
  Sport, Spiel, Spaß, touristische Ausfahrten
15 UhrGleichmäßigkeitsfahrt auf der Wiese
18 - 19:30 UhrAbendessen
20 UhrBegrüßung durch den HCD
Siegerehrungen Heinkelsport durch Klaus Drobig
Lagerfeuerromantik
Samstag, 02. Juni 2018
7:30 – 9:30 UhrFrühstücksbuffet im Festzelt
10 UhrStart der gemeinsamen Ausfahrt mit Gruppenfoto
ab 14 UhrBesuchernachmittag
14 UhrGeschicklichkeitsparcours
18 - 19:30 UhrAbendessen
  Abschlußabend mit Siegerehrungen und Pokalen
Gemütlichkeit, Benzingespräche und Lagerfeuerromantik
Sonntag, 03. Juni 2018
ab 7:00 Uhr      Frühstücksbuffet im Festzelt
Verabschiedung der Teilnehmer
Verlassen der Unterkünfte und Abreise der Treffenteilnehmer
Abbau, Aufräumen, Abreise

Selbstverständlich haben wir interessante Ausflugsvorschläge in die Region für euch vorbereitet.

An allen Tagen wird auf dem Festgelände Essen vom Stand, sowie nachmittags Kaffee und Kuchen angeboten.