19.09.2018 :: Club   >  Regional-Clubs

Heinkel-Club „GT" Rheda-Wiedenbrück

Unser Regionalclub hat derzeit 32 Mitglieder. Unsere Mitglieder kommen aus 45-55 Kilometern Umkreis um unser Clublokal.

 

Diese Fahrzeugtypen werden in unserem Regionalclub gefahren bzw. gepflegt:

102 A1 :: 101 A0 :: 103 A0 :: 103 A1 :: 103 A2 :: Perle

 

Mit unseren Heinkelfahrzeugen fahren wir ca. 500 -1.500 Kilometer pro Person und Jahr bzw. Saison. Angefangen hat es „Damals" (im Jan. 1960) offiziell im Mai 1961 (Heinkel Nachrichten Nr. 12/1961) Gründung des Heinkel Club Rheda. Wir lebten das Clubleben, wie es in den 50ern / 60ern so üblich war (mit allem drum und dran). Die Auflösung erfolgte dann Ende 1964. Das Heinkelfieber ist bei uns bis heute nicht verflogen. Folge: Neugründung unseres Heinkel-Stammtisch am 4. Okt. 1994 mit 11 Personen im gleichen Lokal und auf den gleichen Stühlen wie in den 60er Jahren. Im Laufe der Zeit wurde es hier jedoch zu eng. Wir haben an internationalen, nationalen und regionalen Treffen teil genommen wie z.B. in Hengelo, Hamburg, Berlin, Osnabrück, Münster, Loreley, so wie Oldtimer-Veranstaltungen, Stadt- und Gemeindefesten, Feuerwehr-Treffen, Ausstellungen und Präsentationen. Ein besonderer Dank gilt unseren Ehefrauen, die uns bei unserem nicht alltäglichen Hobby unterstützen!

Treffpunkt

Jeden 1. Dienstag im Monat treffen wir uns um 19:30 Uhr im Gasthaus »Jägerheim« , Am Jägerheim 1, 33378 Rheda-Wiedenbrück, Tel. 05242/577966.

Info: Eugen Schütte, Tel. 05242 577054