Sitzverriegelung klemmt

Fahrwerk-Rahmen-Karosserie-Räder-Bremsen
Antworten
Benutzeravatar
Chrisou
Beiträge: 4
Registriert: 18.03.2020, 18:02
Wohnort: Altenberg bei Linz, AUT

Sitzverriegelung klemmt

Beitrag von Chrisou » 22.03.2020, 13:04

Hallo Leute!
Ich habe unlängst den Sattel meines 103A2 zwecks Entrostung abgeschraubt. Nachdem ich ihn wieder angeschraubt hatte schloss die Sitzverriegelung nicht mehr. Hab dann die Schrauben des oberen Verriegelungshakens gelockert weil ich dachte dass der nicht richtig justiert ist - dann schloss die Verriegelung und geht jetzt nicht mehr auf....
Hat irgendwer Erfahrung wie ich die wieder aufbekommen könnte?
LG, Christian (aus Linz ander Donau)

Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 2016
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Re: Sitzverriegelung klemmt

Beitrag von heinkel-bernd » 22.03.2020, 19:53

Servus Chrisou,

bestimmt helfen Dir diese Beiträge weiter :D
viewtopic.php?f=2&t=1963&p=11215&hilit= ... ung#p11215

Viel Erfolg und
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth

Benutzeravatar
Chrisou
Beiträge: 4
Registriert: 18.03.2020, 18:02
Wohnort: Altenberg bei Linz, AUT

Re: Sitzverriegelung klemmt

Beitrag von Chrisou » 24.03.2020, 17:18

Danke Bernd, der link ist gut :-)

Benutzeravatar
Chrisou
Beiträge: 4
Registriert: 18.03.2020, 18:02
Wohnort: Altenberg bei Linz, AUT

Re: Sitzverriegelung klemmt

Beitrag von Chrisou » 24.03.2020, 18:47

Hat geklappt, Danke nochmal !!! Spricht nicht fuer die Diebstahlsicherheit die Methode durch die Vergaser-Klappe, aber in diesem Fall war ich sehr froh darüber ;-)

Rued
Beiträge: 29
Registriert: 18.11.2019, 15:27
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Sitzverriegelung klemmt

Beitrag von Rued » 24.03.2020, 19:45

Bevor ich da irgendwas an meinen Fahrzeugen super abschliesse und irgendein Idiot zerstört dann alles nur um es zu öffnen lasse ichs lieber offen.

Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 2016
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Re: Sitzverriegelung klemmt

Beitrag von heinkel-bernd » 24.03.2020, 20:11

Chrisou hat geschrieben:
24.03.2020, 18:47
Spricht nicht fuer die Diebstahlsicherheit die Methode durch die Vergaser-Klappe,
Das weiss doch kein "Markenfremder" und Du musstest ja auch erst fragen :wink:
Ein "Unbefugter" würde da bestimmt nicht nach einer "schonenden" Möglichkeit suchen,
sondern möglichst schnell und rabiat zu Werke gehen. Wie Rued gerade schrieb.

Übrigens funktoniert eine ähnliche Methode auch bei den Kofferschlössern der
Vorgängermodelle :
viewtopic.php?f=2&t=569&p=8552&hilit=No ... nung#p8552
Revision zu diesem link:
Der untere Teil des Schliesshebel ist mit einem langen Draht, Stäbchen, Schraubenzieher o.ä.
auch über die Vergaserklappe erreichbar :idea:

@Rued
Die Sitzbänke der Vorgänger des 103 A-2 wurden beim Herunterklappen (auch versehendlichem Zufallen)
automatisch verschlossen :shock:
So mancher kann von dem unerreichbaren Schlüssel im Kofferkasten ein Lied singen :mrgreen:
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth

Rued
Beiträge: 29
Registriert: 18.11.2019, 15:27
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Sitzverriegelung klemmt

Beitrag von Rued » 25.03.2020, 09:32

Das ist bei meinem ziemlich neuen Integra auch so :roll:

Antworten