Was lange stand wird hoffentlich laufen

Antworten
Benutzeravatar
Lancelot20
Beiträge: 2
Registriert: 18.10.2018, 09:41

Was lange stand wird hoffentlich laufen

Beitrag von Lancelot20 » 16.04.2019, 20:09

Hallo zusammen,

ich bin Dennis, 38 Jahre und komme aus dem schönen Rheinhessen. Mein Onkel hatte vor etlichen Jahren einen Heinkel Tourist erworben um ihn zu restaurieren. Leider ist er nie dazu gekommen, so dass ich mich nun dem Roller angenommen habe.
Erfahrungen habe ich bisher an einer Vespa PX80E, mehreren MGF und einem T2 sammeln können, weshalb ich mir das schon zutraue.
Da sicherlich noch die ein oder andere Frage uftauchen wird, werde ich die Restauration hier etwas dokumentieren.

Der Roller müsste Anfang der 70er Jahre das letzte mal gelaufen sein, zumindest konnte ich das auf dem Tüv Stempel erkennen, kann aber auch später gewesen sein. Evtl kennt ja jemand den Roller, denn er hatte ein paar individuelle Aufkleber / Marken am Beinschild. Das letzte Kennzeichen war BIN-C 590.

Aktuell habe ich den Roller fast komplett zerlegt und alle Einzelteile / Schrauben eingetütet und beschriftet, damit auch alles wieder gefunden wird.
Am Ende soll der Roller (bitte nicht schimpfen) in den VW Farben Pastellweiß und Leuchtorange lackiert werden, so dass er zu unserem T2 passt.

Selbstverständlich bin ich auch direkt in den Heinkel-Club eingetreten.

Hier mal ein paar Fotos:
Dateianhänge
Forum5.jpg
Forum4.jpg
Forum3.jpg
Forum2.jpg
Forum1.jpg
103-A2

Benutzeravatar
velorex350
Beiträge: 45
Registriert: 12.11.2018, 08:22

Re: Was lange stand wird hoffentlich laufen

Beitrag von velorex350 » 16.04.2019, 22:54

Na dann viel Spass! Du bist hier richtig, Hilfe ist nicht weit. Mir wurde hier auf die verschiedensten Fragen geholfen.
103A2 von 1964, mein erster Viertaktroller! Cezeta, Vespa und Co haben blaue Fahnen
#9656
Um nicht umzufallen reichen drei Räder, drum gibt's den Velorex :lol:

Benutzeravatar
Lancelot20
Beiträge: 2
Registriert: 18.10.2018, 09:41

Re: Was lange stand wird hoffentlich laufen

Beitrag von Lancelot20 » 17.04.2019, 08:28

Ziel des Ganzen ist am 11.08.19 startklar zu sein um an der Oldtimerausstellung in Alzey teilzunehmen. Der Roller ist von den Teilen komplett, der Tank war leer und sieht von Innen sehr gut aus. Sogar das Öl hat ne ordentliche Farbe.
Freue mich schon auf das erste Probestarten.
103-A2

Antworten