Bin auch hier gelandet mit einem Tourist A2

Antworten
BMW Schrauber
Beiträge: 13
Registriert: 20.11.2020, 18:04

Bin auch hier gelandet mit einem Tourist A2

Beitrag von BMW Schrauber »

Hallo vom Bodensee

Vor ein paar Jahren habe ich mir auf einem Oldtimer und Teilemarkt in Süddeutschland mal einen Heinkel Tourist näher angeschaut und war von der Konstruktion irgendwie begeistert und hatte einen sozusagen "Flashback". Eigentlich waren wir auf der Suche nach BMW und Gilera und Quicklyteilen.

Schon vor vielen Jahrzehnten als Teenager noch mit einer alten verschlissenen Quickly unterwegs, hat mir der Tourist gefallen. Damals unerreichbar.

Und auf der Suche nach einem bezahlbaren Fahrzeug was so alt ist wie selber, und auch noch einen Nutzwert hat, fiel mir dann dieser Heinkel Tourist wieder ein.

Aufgrund der Seltenheit waren NSU Prima und Pitty und Bella und Jawa dann auf den Sperrsitz gerutscht und in die Loge kam der Heinkel.

Und schwupp isses passiert. Im Leben braucht man ja Ziele.

Und vor kurzem fand ich einen den ich demnächst hole.

Man hat mir schwer empfohlen im Heinkel Club Mitglied zu werden, was ich dann auch tun werde irgendwann um Weihnachten rum wenn Zeit dazu ist.

Zweiradmechanik ist mir jetzt nicht fremd. Heinkel im Detail ab und an vielleicht schon.

Vielleicht kommt da mal die eine oder andere blöde Frage

Gibts eigentlich Heinkelianer am Bodensee in der näheren Umgebung von FN RV KN oder LI?

Gruss

Dieter
gpshoener
Beiträge: 4
Registriert: 11.12.2020, 21:36

Re: Bin auch hier gelandet mit einem Tourist A2

Beitrag von gpshoener »

Hallo BMW Schrauber,

viel Spaß mit dem Heinkel, wenn Du ihn dann endlich hast. Ohne den Heinkel Ersatzteilservice würde es allerdings schwierig.
Mein 103A0 (Bj. 1957) wohnt auch in der Nähe des Bodensees (Lk KN).
Vielleicht begegnet man sich ja mal, wenn im nächsten Jahr die Ausfahrten wieder starten.

Viele Grüße,
GPS
BMW Schrauber
Beiträge: 13
Registriert: 20.11.2020, 18:04

Re: Bin auch hier gelandet mit einem Tourist A2

Beitrag von BMW Schrauber »

Hallo

Im Landkreis KN fahren wir öfter rum, vor allem Habinsel Hori und Schienener Berg und Hegau usw.

Fischbach Hafen und Roggenbeuren und auch am Haldenhof und Überlingen wird der Heinkel sicher öfter mal parken.

Gruss

Dieter
gpshoener
Beiträge: 4
Registriert: 11.12.2020, 21:36

Re: Bin auch hier gelandet mit einem Tourist A2

Beitrag von gpshoener »

Hallo Dieter,

nun hat die Saison ja endlich begonnen. Vielleicht sieht man sich ja mal auf der Höri, Schiener Berg oder am Haldenhof? Bin regelmässig im oberen Hegau Engen, Eigenltingen, Honstetten, Stockach am cruisen. Den Schiener Berg habe ich noch nicht mit meinem A0 gemacht, eher mit meiner 300er Vespe. Ich will meinen Radius erst langsam erhöhen, damit ich nicht irgendwann mal liegen bleibe.

Viele Grüße,
Stefan
GvO
Beiträge: 57
Registriert: 16.01.2020, 07:44

Re: Bin auch hier gelandet mit einem Tourist A2

Beitrag von GvO »

Servus,
Ich habe noch ein "LI" Kennzeichen, wenn das zählt :-)
Wohne aber jetzt im Raum Kempten (Allgäu).
Guido
gpshoener
Beiträge: 4
Registriert: 11.12.2020, 21:36

Re: Bin auch hier gelandet mit einem Tourist A2

Beitrag von gpshoener »

Hallo,
na klar "zählt" das. Vielleicht treffen wir uns mal in der Mitte.
Grüße aus Engen/Landkreis Konstanz,
Stefan
BMW Schrauber
Beiträge: 13
Registriert: 20.11.2020, 18:04

Re: Bin auch hier gelandet mit einem Tourist A2

Beitrag von BMW Schrauber »

hallo

Uuups, da sind ja jede Menge Meldungen, die ich gar nicht gelesen habe.

Ja mit Heinkel fahren war 2021 leider sehr wenig, ein paar Ausfahrten hat der Tourist dann gemacht, allerdings ist der 2. Gang eine Furie und das ist schon recht gefählich, weil der springt sporadisch raus und wenn man dann versucht den 2. Gang wieder einzulegen macht das ungesunde Geräusche aus dem Antrieb. So wollte ich jetzt nicht rumfahren dieses Jahr, nicht dass da noch was kaputtgeht.

So war ich diesen Sommer wie immer mit meiner alten BMW R90 und R80GS unterwegs.

Pandemiebedingt habe ich jetzt den Motor aus dem Roller ausgebaut und in die Werkstatt verfrachtet.

Motor Lichtmaschine wurde mal was gemacht, sieht man an der Schraube an dern Kurbelwelle, hier wurde mal die Lima abgedrückt.
An der Schwinge sind allerdings neue Gleitlager bitter notwendig und auch die Kettenräder sehen aus als wären sie fast 70tkm alt.
Das Loslager der Getriebeausgangswelle ist aber noch ganz gut, baut Steyr eigentlich noch Kugellager 6303?

Ausserdem sehe ich unter der Lichtmaschine ein neuer WeDiRi an der Kurbelwelle. Ersatzgetriebe hab ich schon da liegen, das bau ich jetzt übern Winter ein.

Ja der HE-Tourist hat dann ein TT Kennzeichen bekommen.

Gruss

Dieter
Antworten