Marktplatz zieht um in das Forum

Fragen, Antworten und Anregungen zum Forum
Benutzeravatar
anh
Beiträge: 1126
Registriert: 16.12.2005, 03:38
Wohnort: Frankfurt

Marktplatz zieht um in das Forum

Beitrag von anh »

Hallo liebe Heinkelfreunde und Heinkelfreundinnen,

demnächst wird der Marktplatz der Website hier in das Forum umziehen. Für eine kurze Übergangszeit zur Eingewöhnung werden wir paralell zweigleisig fahren.
Wenn wir sehen, dass alles reibungsfrei funktioniert, wird der aktuelle Marktplatz deaktiviert.

Eurer Vorstand und die It-ler
Benutzeravatar
anh
Beiträge: 1126
Registriert: 16.12.2005, 03:38
Wohnort: Frankfurt

Marktplatz zieht um in das Forum

Beitrag von anh »

Nun ist es soweit, der Marktplatz ist am 19.9.2021 von der Homepage einen separaten Bereich "Markt" des Forum umgezogen.

Gemeinsam wollen wir in der nächsten Zeit sehen, wie sich der Marktplatz entwickelt. Der aktuelle Marktplatz wird nach der "Eingewöhnungszeit" deaktiviert. Wir geben Euch natürlich rechtzeitig Bescheid.

Bitte die einleitenden Worte von Lars lesen!

Wenn Ihr ein Angebot habt, lasst Euch bitte zunächst freischalten.
Benutzeravatar
Werner
Beiträge: 862
Registriert: 14.12.2005, 19:40

Re: Marktplatz zieht um in das Forum

Beitrag von Werner »

Ich kenne den Grund für den Marktplatz Umzug nicht, aber ich bin eher skeptisch was den Erfolg diese Maßnahme angeht. Ich lasse mich aber gern positiv überraschen.
Benutzeravatar
Hans
Beiträge: 427
Registriert: 14.12.2005, 22:05
Wohnort: Rhein-Erft Kreis (BM)

Re: Marktplatz zieht um in das Forum

Beitrag von Hans »

Hallo,
auf der neuen Homepage muss in gans dicken Lettern der Hinweis auf den Marktplatz im Forum erfolgen.

Vielleicht kann man das ja auch noch auf die Schnelle in der existierenden Homepage machen.

Gruß
Hans
Benutzeravatar
anh
Beiträge: 1126
Registriert: 16.12.2005, 03:38
Wohnort: Frankfurt

Re: Marktplatz zieht um in das Forum

Beitrag von anh »

Hier in den dicksten Lettern, die ich habe.

Der Marktplatz zieht um


Marktplatz.JPG

Auch der Grund ist genannt. Die neue Website wird keine Registrierung mehr haben. Damit wird die Arbeit hinter den Kulissen für uns alle leichter. Die Admins sitzen lieber auf dem Heinkel, statt vor dem PC.

Es gibt somit EINE Registrierung für Forum und Marktplatz.

anh
Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 2605
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Re: Marktplatz zieht um in das Forum

Beitrag von heinkel-bernd »

Und wenn ich das richtig verstanden habe, reicht die Registrierung für das Forum
allein nicht aus, sondern man muss sich auch zusätzlich einmalig für den Marktplatz
registrieren lassen :?
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth
Lars
Beiträge: 8
Registriert: 19.01.2021, 22:12
Wohnort: Dresden

Re: Marktplatz zieht um in das Forum

Beitrag von Lars »

... zumindest für den schreibenden Zugriff - Anzeigen lesen kann man auch ohne Registrierung, genau wie im restlichen Forum.

Die einmalige Freischaltung für den neuen Heinkel Markt unter Angabe von vollständigem Namen und aktueller Adresse haben wir eingeführt, um möglichen unseriösen Angeboten vorzubeugen. Die Freischaltung erfolgt einfach per Mail an die Admins mit Hilfe des "Kontakt"-Buttons unter dem Forum.

Viele Grüße

Lars
juergstel-4143
Beiträge: 122
Registriert: 09.11.2016, 17:45
Wohnort: 53773 Hennef

Re: Marktplatz zieht um in das Forum

Beitrag von juergstel-4143 »

Hallo !
Lars, ich empfinde, das im "alten Markt"das plazieren von Annoncen schöner war. Da konnten Interessenten die Anzeigen
über einen längeren Zeitraum sehen, ohne jedesmal den Buttom ganz links oben zu drücken. Da konnte man schneller einen Überblick
bekommen. Ich habe das Gefühl, dass es so wie es jetzt ist, so manche Annonce nicht gesehen, gelesen wird.
Ist es richtig, dass man jetzt nicht mehr im "alten Markt " Annoncen placieren kann, oder bin ich mal wieder zu doof? :( :?: :( :o
Dann habe ich noch eine Frage: Wenn ihr schon einen neuen "Markt" habt, kann man da nicht die Möglichkeit des Runterladens von Fotos in
die Annonce verbessern? Bei ganz simplen Fotos kommt immer der Hinweis, dass die Datei zu groß ist. Ja ich weiss, man kann das komprimieren,
aber ich weiss (wie vermutlich einige andere Oldies auch) nicht wie das geht. Ja es ist schon mehrfach erläutert worden, aber siehe oben!
Nichts für ungut ich frage ja nur!
Gruss juergstel
Benutzeravatar
Hans
Beiträge: 427
Registriert: 14.12.2005, 22:05
Wohnort: Rhein-Erft Kreis (BM)

Re: Marktplatz zieht um in das Forum

Beitrag von Hans »

Hallo!
Forum und Markt in einem Bereich finde ich sehr gut.
Das Unterforum "Markt" sollte aber bei jedem Aufruf des Forums sofort sichtbar sein.
"Markt" sollte in sofern wie jedes andere Unterkapitel/Unterforum sein. Dann entfällt das "Klicken auf oben ganz links". Die alte Form erforderte leider auch den Besuch zweier getrennter Bereiche nacheinander. Alles im Forum zu haben, macht es schon komfortabler.
Vorschlagen möchte ich hingegen, dass im Unterforum "Markt" keine Antworten möglich sind. Kontakt mit dem Verkäufer im Fall "Biete" und dem Suchenden im Fall "Suche" sollte nur über "Persönliche Nachricht" (PN) möglich sein. In anderen Foren ist das so.
Die Übersichtlichkeit könnte man durch die zwei Maßnahmen schon ein bisschen verbessern.

Schade ist es tatsächlich ein Wenig, dass der zu verkaufende/gesuchte Artikel nicht schon in der Übersicht sofort neben der Annoncenüberschrift zu sehen ist. Man muss also mit einer guten Überschrift animieren, die Annonce zu öffnen.

Das Bilder Verkleinern war auch im alten Markt notwendig. Es gibt auch hier im Forum genug leicht verständliche Rezepte, wie man das schnell machen kann. Das kann kein Problem sein! Mich stören da woanders eher die die großen Fotos, die auf dem Bildschirm nicht mehr komplett dargestellt werden können. Um zu sehen, um was es sich auf dem Foto wirklich handelt, muss man mühsam rauf- und runter scollen! :x
Gruß
Hans
Lars
Beiträge: 8
Registriert: 19.01.2021, 22:12
Wohnort: Dresden

Re: Marktplatz zieht um in das Forum

Beitrag von Lars »

Hallo Juergstel, hallo Hans,

danke für Eure Diskussionsbeiträge zum neuen Markt - wir hatten ja explizit um Feedback gebeten, um zu sehen, ob und wie wir Eure Vorschläge umsetzen können.

Es ist richtig, dass im "alten Markt" ein schneller Überblick über die Angebote "in einem Rutsch" möglich war, allerdings musste man dort auch immer ziemlich weit nach unten blättern, um alle Angebote zu sehen. Wenn der Titel der Anzeigen im neuen Markt aussagekräftig ist (und das war bis jetzt eigentlich bei allen aufgegebenen Anzeigen der Fall), kann man auf einen Blick erkennen, ob etwas Interessantes dabei ist und diesen Beitrag dann gezielt anklicken. Letztlich ist dieser Unterschied eine Frage des persönlichen Geschmacks, ob man alles "ausgeklappt" auf einen Blick hat und viel blättert oder ob man die Beiträge erst einzeln aufklappen muss.

Dem Problem mit den "zu großen Bildern" werde ich mal nachgehen, ich habe bislang noch keine Möglichkeit gefunden, die Verkleinerung automatisiert vom System durchführen zu lassen, werde aber mal die Augen offenhalten.

Der alte Markt sollte noch funktionsfähig sein, wir wollten die beiden Systeme zumindest bis Ende des Jahres noch parallel betreiben.

Hans, über einen "Umzug" des neuen Markts direkt in das Forum können wir nachdenken, ich persönlich finde die aktuelle Position aber gut, weil so klar ist, ob man sich im Forum befindet, wo diskutiert wird, oder im Markt, wo eben Anzeigen aufgegeben werden. Die Antwortmöglichkeit auf Beiträge im Markt haben wir für Nachfragen aktiv gelassen, die evtl. alle Interessenten betreffen (wenn also z.B. jemand eine wichtige Angabe vergessen hat) - in diesem Fall ist es vorteilhaft, wenn einmal nachgefragt und die Antwort angehängt wird, dann haben alle Zugriff darauf. Eventuell kann man das so einschränken, dass nur der Autor auf seine eigenen Beiträge antworten darf (dann kann er per Privatnachricht eingegangene Fragen trotzdem direkt im Markt beantworten). Das sehe ich mir mal an.

Ein Teaser-Bild direkt auf der obersten Ebene wäre sicherlich schön, ich fürchte aber, das gibt die Forensoftware nicht her.

Ich hoffe, ich konnte Eure Fragen beantworten. Über die Vorschläge werden wir nachdenken und ich werde mal sehen, was sich wie umsetzen lässt. Trotz aller anfänglicher Skepsis haben wir aktuell 16 Beiträge im neuen Markt - grundsätzlich lese ich da schon eine gewisse Akzeptanz heraus :D

Viele Grüße

Lars
Antworten