Vorderradnabe

Fahrwerk-Rahmen-Karosserie-Räder-Bremsen
Mark W.
Beiträge: 20
Registriert: 25.07.2017, 12:35
Wohnort: südliches Hamburger Umland

Re: Vorderradnabe

Beitrag von Mark W. » 03.05.2020, 11:09

Nachtrag: Dem Wellendichtring in der Bremsankerplatte war wegen des massiven Außenrings aus dickem Blech nur schwierig beizukommen.

Die von Bernd oben vorgeschlagene Lösung hat große Aussicht auf Erfolg - den Ansatz habe ich aber leider mangels einer entsprechend großen Zange verwerfen müssen.

Letztendlich habe ich ihn mit "Feinmechanikerwerkzeug und maßvoller Gewalt" entfernt: Um den Umfang zu verrigern und den Ring dann nach innen einzuklappen habe ich den Blechring mit einer kleinen Trennscheibe mit dem Demel an mehreren Stellen nebeneinander eingesägt. Man muss nur ziemlich aufpassen weder den Sitz des Dichtrings, noch die Bohrung für die Achse einzusägen (hier kann man ein kleines Stahlblech als Schutz unterlegen). Den oberen Rand des eingesägten Dichtringes kan man dann mit einem kleinen Meißel herunterschlagen und nach innen eingeknicken, und dann mit einer Kombizange herausziehen.

Grüße aus dem Norden
Mark
Heinkel Tourist 103 A1, Übergangsmodell Bj.1960 (Rohrständer, neue Vorderhaube)

GvO
Beiträge: 22
Registriert: 16.01.2020, 07:44

Re: Vorderradnabe

Beitrag von GvO » 15.05.2020, 08:05

Um Dichtungen aus solchen Flanschen zu entfernen gibt es ein schönes Werkzeug.
IMG_20200515_074925.jpg
Damit ist jede Dichtung in Sekunden raus. Auf der Werkbank geht das vielleicht noch anders, aber wenn man unter dem Auto liegt und eine Dichtung aus dem Getriebe oder Differential entfernen muss macht es nur so Sinn.

Die Kante ist recht scharfkantig, also zum Schutz des weichen Alu am besten eine Unterlegscheibe drunter legen.
IMG_20200514_120326.jpg
Mit dem richtigen Werkzeug macht basteln mehr Spaß, Guido

phenomeno
Beiträge: 194
Registriert: 12.08.2017, 19:29

Re: Vorderradnabe

Beitrag von phenomeno » 16.05.2020, 16:21

Hallo Guido,

kannst du mehr Infos zu diesem Werkzeug geben? Gefällt mir.....

GvO
Beiträge: 22
Registriert: 16.01.2020, 07:44

Re: Vorderradnabe

Beitrag von GvO » 16.05.2020, 18:54


Mark W.
Beiträge: 20
Registriert: 25.07.2017, 12:35
Wohnort: südliches Hamburger Umland

Re: Vorderradnabe

Beitrag von Mark W. » 17.05.2020, 06:45

Mit dem richtigen Werkzeug macht basteln mehr Spaß, Guido
Da hast Du allerdings Recht!

Grüße
Mark W.
Heinkel Tourist 103 A1, Übergangsmodell Bj.1960 (Rohrständer, neue Vorderhaube)

phenomeno
Beiträge: 194
Registriert: 12.08.2017, 19:29

Re: Vorderradnabe

Beitrag von phenomeno » 17.05.2020, 17:17

DANKE Guido!

Antworten