Reifen

Alle Fragen rund um Heinkel-Kabine und Trojan
Antworten
Heinkelicke
Beiträge: 25
Registriert: 08.05.2017, 11:43

Reifen

Beitrag von Heinkelicke » 02.07.2018, 16:38

Hallo,
ich fahre auf meiner Dreiradkabine den Trelleborg-Reifen 4.40-10 was ja bekanntlich eine Katastrophe ist.
Was für Reifen fahrt ihr? Das war aus den Beiträgen leider nicht zu entnehmen.
Vielen Dank

Curdin
Beiträge: 124
Registriert: 10.01.2011, 21:45
Wohnort: 8810 Horgen

Re: Reifen

Beitrag von Curdin » 04.07.2018, 09:38

Ich höre immer wieder, dass die Trelleborgreifen eine Katastrophe seien. Doch wie zeigt sich das? Schwammig? Ich habe bis heute an allen Kabinen, welche ich fahren durfte sehr alte Trelleborg vorgefunden. Kann es nicht auch daran liegen? Unsere Kabinen werden ja nicht so viele Km bewegt. Bevor das Profil runter ist, müsste der Reifen wegen Überalterung eigentlich schon getauscht werden.
Und - ich hatte letztens das Vergnügen eine Kabine zu fahren, bei welcher 3.50/10, also Vespareifen, drauf waren. DASS war dann eine Grenzerfahrung :shock:

Ich werde bei meiner Kabine auf jeden Fall die Trelleborgs (1 jährig) montieren und mal erfahren. Ob Trailerreifen in der Grösse 145/90x10 besser sind kann ich nicht sagen. Hier im Forum wurde das aber auch schon diskutiert.

gruess curdin

Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 1786
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: 95517 Hauendorf bei Bayreuth

Re: Reifen

Beitrag von heinkel-bernd » 17.07.2018, 22:00

Servus Kabinenfahrer,

da mein Freund und Gespannfahrer bisher mit den Rollerreifen gefahren ist und der Verschleiß auf der
gewölbten Lauffläche doch sehr hoch ist, hat er sich mal über das Fabrikat "KINGSTIRE" informiert.

Wäre das nicht auch etwas für Euch ?
Sind sehr günstig, Geschwindigkeits- und Lastindex würden auch passen :
https://www.kleinreifendirekt.de/Anhaen ... m80f0u1kh5
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth

Heinkelicke
Beiträge: 25
Registriert: 08.05.2017, 11:43

Re: Reifen

Beitrag von Heinkelicke » 18.07.2018, 08:39

Hallo,
der Kingtire ist ein 4.50-10 und ist bei mir nich eingetragen.
Ist dieser Reifen schon bei Euch bei einem im Brief eingetragen und sind Veränderungen an der Karosserie nötig.
Gibt es eine Kopie eines Briefes? Der Unterschied ist ja nicht sehr groß 112 Breite und 43,3 Durchmesser zu 115 Breite und 43,8 Durchmesser, aber leider weichen die Reifenhersteller in den Maßen immer etwas ab und das kann dann zu Problemen führen.
Vielen Dank
Jürgen

Curdin
Beiträge: 124
Registriert: 10.01.2011, 21:45
Wohnort: 8810 Horgen

Re: Reifen

Beitrag von Curdin » 18.07.2018, 10:13

Ich bin ja seit kurzem stolzer Kabinenbesitzer. :) Leider muss ich diese aber erst noch herrichten. Ich konnte diese von einem Herren (88 jährig) abkaufen. Er hat z.T. sehr kreative Lösungen verbaut war doch die Kabine sein einziges motorisiertes Fahrzeug bis zu Letzt!

Habe mal nachgesehen und er hat 4.50 x 10er Reifen vorne montiert. Dass könnte also passen. Hinten ist sogar ein 5.00er montiert. Wie ich aber auch festgestellt habe sind eigentlich jede Kabine etwas anders. Kann also gut sein, dass die einen Reifen bei der einen Kabine passen, bei der nächsten aber wieder nicht.

gruess curdin

Benutzeravatar
gugga11
Beiträge: 39
Registriert: 12.01.2010, 07:29
Wohnort: Korntal - gleich neben den alten Heinkel-Werken
Kontaktdaten:

Re: Reifen

Beitrag von gugga11 » 20.07.2018, 08:18

Mein Kabinchen hat die 4.50-10 eingetragen bekommen, ohne bauliche Veränderung. Wenn gewünscht schick ich gern ne Kopie des Gutachtens zu.
Grüßle,
Stephan

Antworten