Heinkel - Kabinenroller Kabine 150

Alle Fragen rund um Heinkel-Kabine und Trojan
Antworten
gelbehaselnuss
Beiträge: 1
Registriert: 02.08.2019, 09:05

Heinkel - Kabinenroller Kabine 150

Beitrag von gelbehaselnuss » 02.08.2019, 09:18

Guten Morgen,

ich habe mich hier neu angemeldet, vielleicht kann mir hier Jemand weiter helfen.

Habe mir einen Heinkel Kabine 150 gekauft und werde den Roller Sonntag abholen.

Da ich absoluter Neuling bin, habe ich einige Fragen, was muss ich besonders beachten ?

Der Verkäufer sagt:

Note 2, Fahrzeug stammt aus Schweden

Fahrzeug Baujahr 1956
Fahrzeugtyp : Kabine 150 , Typ 153
Erstzulassung 01.01.1956
175 cm³ , 9 PS
Fahrgest. 304643

Ich habe gelesen das die Produktion erst am 2.56 startete, wie kann die Erstzulassung sein ???
Passt die Erstzulassung zur Fahrgestellnummer ???

Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen, das Fahrzeug ist nicht gerade günstig.

MfG
B.Wrobel

Benutzeravatar
anh
Beiträge: 1031
Registriert: 16.12.2005, 03:38
Wohnort: Frankfurt

Re: Heinkel - Kabinenroller Kabine 150

Beitrag von anh » 02.08.2019, 13:18

Hallo,

erst einmal herzlichen Glückwunsch zur Kabine.
Die Fahrgestellnummern der 150 Kabine starten mit 300001, die Motornummer bei 480001.

Die Fahrgestellnummer passt nicht zum genannten Zulassungsdatum.
Sie Serienproduktion begann im März 1956. Hier wurden die ersten rund 50 an die Händler ausgeliefert.

Das Datum 1.1. scheint "nachträglich" in die Papiere gekommen zu sein. Dies ist aber nicht ungewöhnlich. Wenn bei einer Wiederzulung in Deutschland das genaue Erstzulassungsdatum unbekannt war, hat man auch einen Stichtag ausgewählt, der nicht mit der exakten Wirklichkeit übereinstimmt.
Ich bin sicher, es ist kein Erstbesitz und in den vergangenen 70 Jahren gab es die ein oder andere Ummeldung. Alles potentielle Fehlerquellen bei den Eintragungen.

Wie ist die Motornummer. Passt diese zu den Fahrgestellnummern?





anh

Antworten