Loreley 2021

Antworten
Alpenratte
Beiträge: 26
Registriert: 20.07.2009, 13:01
Wohnort: Vaihingen/Enz

Loreley 2021

Beitrag von Alpenratte »

Hallo miteinander,

wir haben lange gerungen mit der Entscheidung für oder gegen das Treffen bei der Loreley 2021; alle Möglichkeiten abgewogen.
Bei einem Inzidenzwert von unter 35 könnte ein Treffen an der Loreley stattfinden, wenn wir ein von der Verwaltungsbehörde Bornich genehmigtes Hygienekonzept vorweisen und umsetzen, das im Moment auf die 24. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (24. CoBeLVO) vom 30. Juli 2021 (konsolidierte Fassung vom 4. August 2021) basiert.

Doch es wäre kein Treffen wie bisher:
- Einbahnstraßenregelung; Ausfüllen eines Kontaktnachfolgeformulars; Nachweis das man getestet oder geimpft ist und aktuell keine Krankheitssymptome hat; Aufhängen von Hinweisen zur Befolgung der Niesetiquette, zur Einhaltung der Abstandsregelung, zur regelmäßigen Handhygiene; Abstandsmarkierungen vor den Toiletten; Bereitstellung von Flüssigseife, Einmalhandtücher, Desinfektionsmittel - diese Punkte wären lästig, aber umsetzbar

- Grundsätzliche Einhaltung und Durchsetzung der 1,5 m Abstandsregelung; Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (OP-Maske) oder einer Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2 oder eines vergleichbaren Standards an allen Punkten, an denen man sich näherkommen könnte (z. B. Toilette)

- Auf dem Gelände unserer Meinung nach nicht umsetzbar, aber gefordert: Das Gelände so abzusichern, dass ein Zugang nur an einer Stelle, an der die 3G-Regel zu prüfen ist, möglich wäre.

Als Veranstalter müssen wir alles verhindern, dass eine Gruppenbildung der Teilnehmer fördern könnte. Also kein gemeinsames Abendessen, kein abendliches Beisammensein am Feuer, kein Frühstück, kein Kaffee und Kuchen. Wir müssten Patrouille laufen und kontrollieren, ob Ihr auch vor euren Wohnwagen und/oder Zelten die 1,5 m Abstand zu anderen Teilnehmern einhaltet…

Das wollt‘ sicherlich nicht ihr und wir ganz sicher auch nicht. Alles was Spaß macht und das Heinkel-Treffen an der Loreley ausmacht, müssten wir weglassen.

Daher haben wir uns schweren Herzens entschlossen auch im Jahr 2021 das Treffen ausfallen zu lassen und bitten euch um Verständnis für diese Entscheidung.

Euer Vorstand
Petra, Andreas und Hermann

P.S. Website und Terminschiene werden, urlaubsbedingt, etwas verzögert, aktualisiert.
Benutzeravatar
Werner
Beiträge: 857
Registriert: 14.12.2005, 19:40

Re: Loreley 2021

Beitrag von Werner »

Schade hatte mich schon drauf gefreut. Ich werde trotzdem hin fahren. Urlaub ist eingetragen also werde ich das Loreley Wochenende auf dem Campingplats in St. Goarshausen verbringen. Ich hoffe dass noch weitere Heinkler vor Ort sind
samson
Beiträge: 103
Registriert: 23.04.2010, 19:19
Wohnort: Biberach an der Riß

Re: Loreley 2021

Beitrag von samson »

Schade, war aber fast zu erwarten. :( :(
Gruß Ulrich
Benutzeravatar
mk-32.de
Beiträge: 74
Registriert: 03.11.2007, 20:18
Wohnort: Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Loreley 2021

Beitrag von mk-32.de »

Hallo miteinander
wir werden uns dann auch am Rhein rumtreiben :)
Werner: hast du diesen Campingplatz angedacht: Camping Loreleystadt, Inh. Isolde Hemmer ?
vieleicht geht da ja was zusammen?
Gruß: Klaus aus dem Allgäu
Benutzeravatar
mk-32.de
Beiträge: 74
Registriert: 03.11.2007, 20:18
Wohnort: Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: Loreley 2021

Beitrag von mk-32.de »

also ... ich hab jetzt auch vom Do.16.-So.19-9.2021 auf den Campingplatz in St. Goarshausen( Camping Loreleystadt, Inh. Isolde Hemmer) gebucht. :D
wer kommt noch mit ????????????????
Gruß : Klaus aus dem Allgäu
Benutzeravatar
Werner
Beiträge: 857
Registriert: 14.12.2005, 19:40

Re: Loreley 2021

Beitrag von Werner »

Hallo Klaus, ich bin leider raus. Falle Krankheitsbedingt längere Zeit aus und werde doch nicht kommen können. Allein bist du aber nicht auf dem Campingplatz, da hat zumindest noch ein weiterer Heinkler gebucht
Antworten