Neuling im Raum Wuppertal braucht Hilfe

Antworten
DirkBrabender
Beiträge: 2
Registriert: 24.05.2021, 11:55

Neuling im Raum Wuppertal braucht Hilfe

Beitrag von DirkBrabender »

Liebe Heinkel Freunde,

ich bin gerade angekommen im Heinkel Fieber ;-) Ich habe für meinen lieben Vater einen Tourist 103-A1 Bj 1960 gekauft; genau das Modell von dem er seit Jahren redet und von seiner Jugend schwärmt.
Nun - zum Vatertag habe ich ihn überrascht... der Mund blieb eine weile offen, schön. :D

Nun putzen wir 2 (ich 47, Papa 82) fleißig, kaufen neue Reifen und lassen lackieren, damit "reinerle" ... so wurde er getauft.... frisch mit Reiner (meinem Vater) ein wenig um die Häuser ziehen kann.

Das typische Schaltproblem hat unser Henkel leider auch. Nun suche ich eine Werkstatt / einen Liebhaber, der uns technisch unterstützt (weil Schrauber sind wir beide nicht). Ein technischer Check + ggfs. Austausch notwendiger Verschleißteile + die Schaltung stehen im Vordergrund.
Über Tipps würde ich mich sehr freuen - wäre toll meinen Vater alsbald auf seinem Jugendtraum fahrend zu sehen.

Vielen Dank.

LG Dirk
phenomeno
Beiträge: 291
Registriert: 12.08.2017, 19:29

Re: Neuling im Raum Wuppertal braucht Hilfe

Beitrag von phenomeno »

Hallo Dirk,

Komme aus Köln. Auf der Clubseite findest die Servivepartner. Du hast eine P. N

Gruß
Denny
DirkBrabender
Beiträge: 2
Registriert: 24.05.2021, 11:55

Re: Neuling im Raum Wuppertal braucht Hilfe

Beitrag von DirkBrabender »

Es ist vollbracht - mein Vater und sein Jugendtraum sind vereint und düsen gemeinsam durch die Siedlung!
Einen großen Dank an Denny!! Was für ein kompetenter Heinkel Schrauber ... was für ein netter Kontakt!!

Ich habe mich sehr gefreut schnell Hilfe über den Club bekommen zu haben.
Foren sind eigentlich so gar nicht meins, aber mit dieser ersten guten Erfahrung kann man seine Meinung auch einmal anpassen ;-)

Das klassische Schaltproblem gehört nun der Vergangenheit an. "Reinerle" schaltet phantastisch und einwandfrei alle Gänge rauf wie runter.
Klar benötigt er ein wenig Zwischengas, aber die Konzentration liegt nun beim Fahrspaß und nicht mehr auf der linken Hand.
Durch die Fachkompetenz von Denny habe ich jetzt ein sehr gutes Gefühl und weiß meinen alten Herrn auf einem technisch einwandfreien sicheren Heinkel seiner Jugend unterwegs.

Das Heinkel Fieber hat nun auch mich fest im Griff - eine echte Bereicherung ... nicht nur wegen dem besonderen Fahrgefühl - ehrliche authentische freundliche und kompetente Menschen kennen zu lernen ist es immer Wert neue Wege zu gehen.

VG
Dirk
phenomeno
Beiträge: 291
Registriert: 12.08.2017, 19:29

Re: Neuling im Raum Wuppertal braucht Hilfe

Beitrag von phenomeno »

Hallo Dirk,

Dankeschön. Ihr seit auch super und ich freue mich auf eine gemeinsame Ausfahrt.

Gruß
Denny
Antworten