Vorstellung

Benutzeravatar
Gregor
Beiträge: 44
Registriert: 14.12.2005, 16:52
Wohnort: Vorgebirge
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung

Beitrag von Gregor »

Melde mich auch mal als Miterbauer der Hainkels. Sicherlich gibt es bei unseren Motorumbauten noch viel Leistungspotential nach oben. Wir haben damals, nachdem wir mit dem Polossi eine schön fahrbare Version hatten, aufgehört weiter zu experimentieren. Bis ca. 115 km/h zieht der Motor in allen Gängen schön durch und schneller möchte ich auch gar nicht fahren. Vielleicht lege ich aber am Motor Nr.1, die mit dem Malossi Zylinder, nochmal die Hand dran. Soll ja mittlerweile neuere tolle Vespazylinder geben.
Bild
Benutzeravatar
Erdgeschoss
Beiträge: 191
Registriert: 13.08.2020, 22:12

Re: Vorstellung

Beitrag von Erdgeschoss »

Gregor hat geschrieben: 24.11.2020, 23:03 Melde mich auch mal als Miterbauer der Hainkels. Sicherlich gibt es bei unseren Motorumbauten noch viel Leistungspotential nach oben. Wir haben damals, nachdem wir mit dem Polossi eine schön fahrbare Version hatten, aufgehört weiter zu experimentieren. Bis ca. 115 km/h zieht der Motor in allen Gängen schön durch und schneller möchte ich auch gar nicht fahren. Vielleicht lege ich aber am Motor Nr.1, die mit dem Malossi Zylinder, nochmal die Hand dran. Soll ja mittlerweile neuere tolle Vespazylinder geben.
Auch Dir hallo! :)
Mach das ruhig, weil für die unendliche Mühe, die Ihr da reingesteckt habt ist diese Kurve kein angemessener Lohn. Was für Steuerzeiten habt ihr da gemacht?

Früh viel und dann lang Drehmoment, so wie es der Heinkel original hat ist m.E. top. Deshalb habe ich den Boxauspuff und nicht zu lange Steuerzeiten. 115 fährt meiner auch, dann fällt er mit dem Auspuff und den Steuerzeiten auf die Nase. Verbrauch ist auch super und sehr leise.
Lambr1kel
Antworten