Nachwuchsförderung

Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 2299
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Nachwuchsförderung

Beitrag von heinkel-bernd »

Man kann ja nicht früh genug damit beginnen !

Morgen an Heilig Drei König hat mein Enkel zum zweiten mal Geburtstag :D
Was schenkt man aber einem Zweijährigen, nachdem das Christkind vor knapp zwei Wochen
erst beschert hat ?

Dieses mal sollte es endlich mal einen Bezug zu meinem Loller (übersetzt: Roller) haben
und da schwirrte mir schon länger ein Holz-Puzzle im Kopf herum und das habe ich gestern
bis auf ein paar Kleinigkeiten fertig bekommen :)
Ich weiß nicht, ob jemand sowas schon mal gemacht hat, gesehen habe ich es noch nicht.
Deshalb wollte ich die Idee gerne weitergeben :wink:
Puzzle 1 .JPG
Puzzle 2 .JPG
Die Größe der gesamten Platte ist A3 und muss heute noch zusammengeleimt, gesäumt und
abgerundet werden.
Und weil es ja vielleicht zu einfach wäre, habe ich die Puzzle-Teile beidseitig bemalt.
Bin schon gespannt, ob mein Pauli das "Heinkel-Gen" von Opa geerbt hat und die
einzelnen Baugruppen gleich zusammenbekommt. Habe aber meine Erwartungen schon ganz
herunter geschraubt und lasse mich überraschen :wink:
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth
Dittmar
Beiträge: 27
Registriert: 26.02.2012, 18:08
Wohnort: Übach-Palenberg

Re: Nachwuchsförderung

Beitrag von Dittmar »

....fantastisch.
Super Idee :D

LG Dittmar
Heinkel#Ingo
Beiträge: 45
Registriert: 15.11.2019, 15:12
Wohnort: 58239 Schwerte

Re: Nachwuchsförderung

Beitrag von Heinkel#Ingo »

KLASSE, GUT GEMACHT :mrgreen:
Gesundes Heinkeljahr gewünscht :D
Benutzeravatar
Erwin138
Beiträge: 10
Registriert: 21.11.2019, 18:05
Wohnort: Essen (NRW)

Re: Nachwuchsförderung

Beitrag von Erwin138 »

Suuuuuper Idee, ganz große klasse . Der Bub, der macht das schon....
VG
Erwin
Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 2299
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Re: Nachwuchsförderung

Beitrag von heinkel-bernd »

Danke für die Blumen :D

Zuerst haben sich allerdings die älteren Kinder (Erwachsenen) d`rauf gestürzt :lol:
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth
Kutte1407
Beiträge: 32
Registriert: 04.12.2019, 23:09
Wohnort: Berlin

Re: Nachwuchsförderung

Beitrag von Kutte1407 »

Hallo Bernd,
ganz tolle Idee,würde ich gerne für meine Enkel nachbauen. Hast du eine Zeichnung, bzw. Bau- oder Bastelplan ?
Es grüß
Jürgen aus Berlin
Hast und Eile sind die Erzfeinde der Qualität
Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 2299
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Re: Nachwuchsförderung

Beitrag von heinkel-bernd »

Servus Jürgen und Alle, die mit dem gleichen Gedanken spielen :wink:

Als Vorlage diente mir die Graphik im Prospekt für den 103 A-1
auf Seite 2 (Siehe Bild unten)
Prospekt 103 A-1 S.2.jpg
Ich habe mir das vor Jahren mal auf den Rechner gespeichert, zugeschnitten
und bearbeitet und dann auf DIN A 3 ausdrucken lassen.
Das hing jetzt über 10 Jahre an meiner Schranktüre.
Es ginge auch das erste Foto auf der Club-Seite unter "Fahrzeuge"-Tourist 103 A-1

Die Konturen habe ich mit Kohlepapier auf einen starken Karton übertragen und
ausgeschnitten. Somit hatte ich die genauen Umrisse der Einzelteile, die ich dann auf
eine 10 mm Tischlerplatte übertragen und ausgesägt habe.
Eine elektr. Stichsäge mit einem möglichst schmalen Sägeblatt (kurvengängig) ging gerade
noch um die engen Radien und schaffte genug Luft zwischen den Teilen, damit
sich diese beim Herausnehmen nicht verklemmen.

Ich werde mal eine exakte Zeichnung davon erstellen und die Teile mit Laser aus einer
Holzplatte ausschneiden lassen (evtl. Muster für eine Kleinserie),
befürchte aber, dass sich die Teile zu sehr "zwicken" :?
Diese Zeichnung kann ich ja dann hier ins Forum hochladen :wink:
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth
Kutte1407
Beiträge: 32
Registriert: 04.12.2019, 23:09
Wohnort: Berlin

Re: Nachwuchsförderung

Beitrag von Kutte1407 »

Hallo Bernd,
vielen Dank für deine schnelle Antwort. Tolle Idee von dir, da warte ich doch gerne noch etwas auf deine geniale Zeichnung. Oder sogar auf die Kleinserie, die kannst du bestimmt auch in Heinkelkreisen vermarkten.
Es grüßt
Jürgen aus Berlin
Hast und Eile sind die Erzfeinde der Qualität
Gundolf 5530
Beiträge: 540
Registriert: 15.12.2005, 17:00
Wohnort: Rodenbek bei Kiel

Re: Nachwuchsförderung

Beitrag von Gundolf 5530 »

Moin

Anbei Bastelvorlage von Herrn Georg J aus P in der Nähe von H der hier nicht näher genannt werden möchte.

Gruß Gundolf
0.jpg
Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 2299
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Re: Nachwuchsförderung

Beitrag von heinkel-bernd »

Ja Gundolf, das ist sehr schön :D
Für ein zweijähriges Kind vielleicht noch zu schwierig :?

Warum bekommt man sowas nie zu sehen :x
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth
Antworten