Hallo Heinkel Gemeinde

Antworten
Affioldtimer
Beiträge: 13
Registriert: 27.04.2019, 16:27

Hallo Heinkel Gemeinde

Beitrag von Affioldtimer » 27.04.2019, 16:43

Moin liebe Heinkel Gemeinde, wieder ein neuer Tourist am Start. Ich heisse Jens und komme aus der schönen Nordheide zwischen Tostedt und Buchholz i. d. Nordh.. Nach mittlerweile 20 Jahren Oldtimererfahrung (Zweiräder) ist mir gestern ein 103 A1 Bj. 1960 (mein Jahrgang) zugerollert. Habe viele Fabrikate DKW, NSU, MZ, Adler usw. bereits besessen nur noch keinen Heinkel. Der Roller war ca. 9 Jahre stillgelegt ist aber top in Schuss, werde ihn mal Untersuchen und die Standartprozeduren durchführen. Da ich noch keine Heinkel hatte kommt bestimmt die eine oder andere Frage, freue mich schon auf nette Kontakte und ggf. eine gemeinsame Ausfahrt. Jetzt erst mal die grosse TÜV Durchsicht und dann ab zum Prüfer und zur Zulassung.
Mit freundlichem Schraubergruß
Jens :D

P.S. Clubantrag ist auf dem Weg

Benutzeravatar
BerndSt
Beiträge: 513
Registriert: 19.09.2012, 21:42
Wohnort: Penzberg

Re: Hallo Heinkel Gemeinde

Beitrag von BerndSt » 27.04.2019, 23:04

Servus Jens,

nur ganz kurz: herzlich willkommen in der "Heinkelgemeinde" und im Forum!

Wenn Du Fragen hast, bist Du hier richtig. Wir sind uns zwar in manchen Dingen nicht immer einig (ich denke da nur an die Diskussionen zur Frage des richtigen Motorenöls :wink: ), aber wir stehen Dir alle gern mit Rat (und bei räumlicher Nähe auch mit Tat) zur Seite.

Ein Tipp: auf der Homepage des Clubs findest Du unter "Club" / "Regional-Clubs" (https://www.heinkel-club.de/t3/index.php?id=163) auch Adressen von Stammtischen und anderen Gruppen Heinkelbegeisterter. Vielleicht findet sich da ja was in deiner Nähe?

Viele Grüße,
Bernd
SNAFU!

DerNachbar
Beiträge: 6
Registriert: 30.12.2018, 08:23

Re: Hallo Heinkel Gemeinde

Beitrag von DerNachbar » 25.05.2019, 09:05

Hallo Jens,

Wilkommen im Club und im Forum.
Schöne Grüße aus Hannover

Jörg

Antworten