Heinkel Tourist mit H-Kennzeichen

Antworten
Tommy59
Beiträge: 33
Registriert: 14.09.2016, 18:29
Wohnort: Essen

Heinkel Tourist mit H-Kennzeichen

Beitrag von Tommy59 » 18.09.2016, 11:59

Mich würde mal interessieren, wer von Euch seinen Roller mit H-Zulassung hat? Ist ja eigentlich Blödsinn;
allein Steuern normal: 12,- € bei H-Zulassung: 46,- €
Bei meinem Goggo Coupe sieht das schon ganz anders aus:
Steuern normal. 76,- € bei H-Zulassung: 191,- €
Aber rein interessenhalber würde es mich mal interessieren!
Gruss und schönen Sonntag!
Tommy

Benutzeravatar
anh
Beiträge: 1053
Registriert: 16.12.2005, 03:38
Wohnort: Frankfurt

Re: Heinkel Tourist mit H-Kennzeichen

Beitrag von anh » 19.09.2016, 10:07

Wie Du schon selbst sagst. Ist eigentlich Blödsinn.

Benutzeravatar
haile
Beiträge: 72
Registriert: 13.11.2015, 15:14
Wohnort: Weißenburg

Re: Heinkel Tourist mit H-Kennzeichen

Beitrag von haile » 19.09.2016, 20:04

ist natürlich vom staat( finanzminister) ganz schön fies, dass von den h-kennzeichen nur die superreichen fahrer von porsche, mercedes, jaguar und co. profitieren. ist ja wohl ein witz, dass der kabinenfahrer die gleiche steuer zahlt, wie der flügeltürer!?! aber leider fährt die oldtimer- lobby (politiker) halt die grossen spritfresser. zahlen müssen halt immer die kleinen! der q7 und der cheyenne zahlen auch nur 1 platz im parkhaus, brauchen aber 2, die kabine zahlt auch 1 platz, braucht nur nen halben.
mfg & have a nice day
Matthias

Antworten