103 A2 aber nicht original?

Antworten
Bartas
Beiträge: 9
Registriert: 20.02.2016, 23:37
Wohnort: Łabiszyn- Polen

103 A2 aber nicht original?

Beitrag von Bartas » 21.06.2016, 22:33

Hallo.
Am wochenende ich wolte nachse Heinkel kaufen :)
In Papiere ist 103 A1, aber da sind nicht original Teile. Ich habe andere Rader, ventildeckel gesehen.
Das ist nicht original, oder war andere version?
Das ist dieses Roller:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gundolf 5530
Beiträge: 496
Registriert: 15.12.2005, 17:00
Wohnort: Rodenbek bei Kiel

Re: 103 A2 aber nicht original?

Beitrag von Gundolf 5530 » 22.06.2016, 10:47

Moin Moin

Das dürfte ein 103 A1 mit Gußständer sein ( Bis 0205000)
Oft wird der dann mit geteilten Felgen vom 103 A0 versehen damit man unterwegs leichter den Reifen/ Schlauch flicken kann.
Weil die Felgen vom 103 A0 aber einen anderen Lochabstand haben als die vom 103 A1, muß man auch die Vorderradnabe und Hinterradnabe
auswechseln.
Gepäckträger hinten und Reserveradkonsole logischerweise auch.

Der Ventildeckel ist einer vom 102 A1.

Gruß Gundolf

Antworten