Digitale Erfassung und Auswertung zur Baujahresbestimmung

Antworten
Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 2391
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Digitale Erfassung und Auswertung zur Baujahresbestimmung

Beitrag von heinkel-bernd »

Liebe Heinkelfreunde,

ehrlich gesagt; Gerne habe ich Die Arbeit zur Erstellung der Baujahreszuordnung kompetenteren Leuten
und einem leistungsfähigeren Computer überlassen :D
Mit meinen Möglichkeiten wäre ich warscheinlich auch bald damit überfordert gewesen !

Mit dieser Aktion ist natürlich die von mir begonnene Umfrage zur Baujahresbestimmung beendet !
Ich bitte Euch deshalb in dem Unterforum "Baujahresbestimmung Heinkelroller" diesbezüglich
keine Daten mehr zu posten, sondern die Daten Euerer Heinkelfahrzeuge auf elektronischem
Weg selbst in die vorgesehene Liste einzugeben !

http://www.heinkel-club.de/t3/powermail ... ujahr.html

Wie mir Andreas heute mitteilte, haben auch schon einige von Euch dieses digitale Formular zur Erfassung
Eueres Heinkelfahrzeuges benutzt.
Inwieweit die bereits hier gesammelten Daten in die neue Liste übernommen werden können,
kann ich nicht beantworten, weil in der "Forumsliste" von mir keine Namen registriert wurden.
Da das Programm für die elektronische Liste aber Doppelmeldungen erkennt, bitte ich die bereits
im Forum gemeldeten Fahrzeuge nochmals in die oben verlinkte "Neue Liste" einzutragen.

Wann und wie dann einmal die Anfragemodalitäten zu einer bestimmten Rahmennummer geregelt werden,
steht noch nicht fest, da ja auch der Datenschutz berücksichtigt werden muss !
Dazu bitten wir Euch noch um etwas Geduld und Euere Hilfe mit vielen Fahrzeugdaten :wink:
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth
Klaus Drobig
Beiträge: 80
Registriert: 28.01.2007, 18:14
Wohnort: 53359 Rheinbach

Re: Digitale Erfassung und Auswertung zur Baujahresbestimmung

Beitrag von Klaus Drobig »

Guten Abend Bernd,
wieso Datenschutz ??
Es geht doch nur darum die EZ Daten in eine Reihenfolge zu bringen und die
Fg Nummern zuzuordnen, damit man ungefähr erkennen kann, wann der Roller
produziert worden ist.
Der derzeitige Halter ist dabei völlig uninteressant.
Wenn Du Deine bisherige Liste der Erika zur Verfügung stellen kannst, kommt sie mit
diesen Daten erheblich weiter.
Schade, dass Du das nicht weitermachst, Du hattest einen tollen Ansatz gefunden.

Schöne Grüße aus Rheinbach, Klaus Drobig
Schöne Grüße aus Rheinbach
Klaus Drobig
Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 2391
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Re: Digitale Erfassung und Auswertung zur Baujahresbestimmung

Beitrag von heinkel-bernd »

Servus Klaus und alle Mitleser,

wie ich erfahren habe, hat Thomas Märker in den 1980er Jahren schon mal eine Auflistung in dieser Art
in Angriff genommen.
Damals stand das Internet für "Normalbürger" noch nicht in dem Maße zur Verfügung wie heute, Trotzdem
hat er aber über die Postmedien (Postkarte, Telefon, usw.) über 600 Daten gesammelt, die seitdem in der
Schublade schlummerten und jetzt dem Club natürlich auch zur Verfügung stehen !

Wenn nur die Hälfte der Heinkel-Besitzer ihre Daten übermitteln würden, wäre jeder, der diese ordnen und
speichern muss, ohne einem "maßgeschneiderten" Computer-Programm sehr gefordert, wenn nicht überfordert
und es würde in Stress und Chaos enden !

Die Fachleute vom Club haben das richtige Programm gefunden und angepasst und jetzt funktioniert das
beinahe von alleine :wink:

Da aus verschiedenen Gründen der Name des Fahrzeuginhabers angegeben werden muss, ist natürlich auf den
Datenschutz großer Wert zu legen !
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth
Benutzeravatar
BerndSt
Beiträge: 531
Registriert: 19.09.2012, 21:42
Wohnort: Penzberg

Re: Digitale Erfassung und Auswertung zur Baujahresbestimmung

Beitrag von BerndSt »

Servus Bernd,

Datenschutz ist mir - auch aus beruflichen Gründen - ein besonderes Anliegen. Tatsächlich gibt es auch m.E. nach keinen Grund, warum die Fahrzeugdaten gemeinsam mit der Identität des Fahrzeuginhabers gesammelt (genauer gesagt: ausgewertet) werden müssen. Das eine hat mit dem anderen nach meiner Einschätzung nichts zu tun (wir sind ja hier nicht beim Kraftfahrtbundesamt :wink: ).

Und deshalb für alle, die auch bzgl. Datenschutz so empfindlich sind wie ich der ausdrückliche Hinweis, dass im Formular auf der Club-Webseite die Felder für Namen und Mitgliedsnummer keine Pflichtfelder sind.

Allerdings ist die Angabe einer Mailadresse ein Pflichtfeld. Das ist aber heutzutage (leider) unumgänglich, weil man sonst keine Möglichkeit hat, echte von falschen Eingaben zu unterscheiden (jeder, der eine Webseite mit einem Formular betreibt kann ein Lied davon singen, wie "Spam-Roboter" solche Formulare mit unsinnigen und falschen Angaben "vollballern". :( )

Was mir - als "Datenschutz-Paranoiker" - jetzt noch abgeht ist eine "offizielle Aussage" von Seiten des Clubs, dass die Mailadressen (und ggf. freiwillig abgegebene Angaben zu Name und Mitgliedsnummer) nur für interne Zwecke gespeichert (und nicht öffentlich zugänglich) mit den gesammelten Daten verknüpft werden. Das wäre "zeitgemäß" (und gesetzeskonform). Dazu von mir auch noch die Anregung, das Formular auf der Webseite (und evtl. auch die Datenschutzbestimmungen im Impressum) um einen entsprechenden Hinweis zu erweitern.

Viele Grüße,
Bernd
SNAFU!
Benutzeravatar
anh
Beiträge: 1092
Registriert: 16.12.2005, 03:38
Wohnort: Frankfurt

Digitale Erfassung und Auswertung zur Baujahresbestimmung

Beitrag von anh »

Danke Bernd ST für die Ausführungen.
Wir versichern, das das Club sehr sensitiv mit Daten umgeht - nicht erst heute, sondern schon seit sehr langer Zeit. Wie BendST bereits richtig beschrieben hat, sind die Felder HCD Nummer und Name keine Pflichtfelder. Jeder kann also selbst entscheiden, welche Daten er übermittelt.

Der Wunsch nach einem Datenschutzhinweis ist absolut berechtigt. Es gibt eine Datenschutzerklärung auf der Website, die im Impressum zu finden ist. Diese gilt natürlich auch für Umfragen auf der Website.

Gerne werde ich auf der Erfassungsseite noch einmal darauf hinweisen.

Im übrigen kann ich sagen, dass der neue Erfassungsbogen, der in enger Zusammenarbeit mit Bernd und Thomas entwickelt worden ist, gut angenommen worden ist.

Bereits an Bernd D. übersendeten Daten müssen nicht von Euch erneut eingegeben werden. Diese werden übernommen.

Also weiter so.

anh
Benutzeravatar
anh
Beiträge: 1092
Registriert: 16.12.2005, 03:38
Wohnort: Frankfurt

Digitale Erfassung und Auswertung zur Baujahresbestimmung

Beitrag von anh »

Nur einmal ein kleiner Zwischenstand:
132 Fahrzeuge sind insgesamt bereits erfasst. Vielen Dank für Euren Einsatz

anh
Benutzeravatar
anh
Beiträge: 1092
Registriert: 16.12.2005, 03:38
Wohnort: Frankfurt

Digitale Erfassung und Auswertung zur Baujahresbestimmung

Beitrag von anh »

In der ersten Februarwoche konnten wir mittels der Umfrage weitere 10 Roller erfassen. Danke an alle Mitmacher. Übrigens. Auch Kabine-Fahrer, 2Takter und Perlefreunde sind aufgefordert mitzumachen.


Hier der Link zur Umfrage

http://www.heinkel-club.de/t3/powermail ... ujahr.html


Außerdem konnten wir aus dem Kicki Register alle für die Baujahrsbestimmung relevanten Daten übernehmen.

Es geht voran!


anh
Benutzeravatar
anh
Beiträge: 1092
Registriert: 16.12.2005, 03:38
Wohnort: Frankfurt

Digitale Erfassung und Auswertung zur Baujahresbestimmung

Beitrag von anh »

Nachdem nun auch ein Aufruf in der Heinkel-Info erfolgt ist, glüht der Eingang der Datenbank.
Danke an alle Mitmachenden.

anh
Antworten