Baujahresbestimmung Heinkel Roller

samson
Beiträge: 90
Registriert: 23.04.2010, 19:19
Wohnort: Biberach an der Riß

Re: Baujahresbestimmung 103A2

Beitrag von samson » 07.01.2017, 14:58

Hallo,
anbei mal die Daten vom meinem Tourist.

103A0; FG 160719; BJ 1956; Erstzulassung 21.12.1956
Gruß Ulrich

Klaus Drobig
Beiträge: 80
Registriert: 28.01.2007, 18:14
Wohnort: 53359 Rheinbach

Re: Baujahresbestimmung 103A2

Beitrag von Klaus Drobig » 07.01.2017, 16:21

Hallo Bernd,
hier noch einige Daten für Deine Liste :

Fg.Nr. 177049 EZ: 09.05.58
225164 01.07.60
227888 01.07.61
261813 29.07.65
263059 18.02.66

Vielleicht sollt man mal die Stammtisch Häuptlinge motivieren von Ihren Leuten
diese Daten zusammenzutragen und Dir zu übermitteln.
Das würde doch Deine Liste einen Schritt nach vorne bringen.

Schöne Grüße aus Rheinbach
Klaus Drobig

Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 2266
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Re: Baujahresbestimmung 103A2

Beitrag von heinkel-bernd » 08.01.2017, 02:48

Vielen Dank an die letzten "Datenlieferanten" Klaus, samson,Wolfgang, schrotti, Franz, Tommy und Ingo :)
Somit sind weitere 18 103er Touristen erfasst und aufgelistet :

http://www.heinkel-club.de/forum/viewto ... 525#p15525
Klaus Drobig hat geschrieben:Vielleicht sollt man mal die Stammtisch Häuptlinge motivieren von Ihren Leuten
diese Daten zusammenzutragen und Dir zu übermitteln.
Gute Idee Klaus :idea:
Ich werde aber jetzt nicht jeden einzelnen "Häuptling" kontaktieren.
An meinem nächsten Stammtisch werde ich jedenfalls mal in die Runde fragen !
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth

Klaus Drobig
Beiträge: 80
Registriert: 28.01.2007, 18:14
Wohnort: 53359 Rheinbach

Re: Baujahresbestimmung 103A2

Beitrag von Klaus Drobig » 08.01.2017, 10:22

Guten Morgen Bernd,
nein, das kannst Du auch wirklich nicht. Ich dachte auch eher daran, dass Petra,
die in unregelmäßigen Abständen eine "Heinkel Post" an die Stammtisch Häuptlinge
verschickt, dort einen Aufruf zu Deiner Unterstützung macht.

Schönen Sonntag
Klaus

schwobawolfgang
Beiträge: 150
Registriert: 22.05.2011, 10:33

Re: Baujahr nach Rahmennummer bestimmen.

Beitrag von schwobawolfgang » 11.01.2017, 09:31

Hallo Bernd, ich hab die Idee die Stammtischmitglieder zu befragen mal aufgegriffen. Da wir fast alle vernetzt sind war es gar nicht schwer etliche Rückmeldungen zu bekommen.
Ich werde Dir in einer Mail mit Anhang die Tabelle zukommen lassen.
Es können bis jetzt mal 17 neue A2 gelistet werden.
Gruß Wolfgang

schwobawolfgang
Beiträge: 150
Registriert: 22.05.2011, 10:33

Re: Baujahresbestimmung 103A2

Beitrag von schwobawolfgang » 11.01.2017, 09:48

Hallole,
wir haben jetzt im Forum unter 2 Rubriken einer Rahmen / Baujahr Diskussion.
Fahrwerk - Karosserie- Baujahr nach Rahmennummern bestimmen.
sonstiges - Baujahrbestimmung 103 A 2
Welche Rubrik die bessere ist sei dahin gestellt aber nur eine zu haben ist sicher besser.
Gruß Schwobawolfgang

Benutzeravatar
inkomi
Beiträge: 52
Registriert: 06.11.2011, 08:31
Wohnort: 52457 Aldenhoven
Kontaktdaten:

Re: Baujahr nach Rahmennummer bestimmen.

Beitrag von inkomi » 11.01.2017, 14:32

Hier die (noch nicht vollständige) Auflistung der anderen Piloten des Heinkeltreffs Merzbrück:

A2 0261682 ohne 25.04.65

A2 0226675 1961 30.03.61

A2 0253908 nicht erkennbar 18.10.62

Perle 0217458 - 28.09.58

A2 0261262 1964 05.03.65

A2 0243778 1963 22.03.63


Gruß, Ingo Koch
2020 ist ein Schaltjahr. Das freut den Schaltrollerfahrer

Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 2266
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Re: Baujahresbestimmung 103A2

Beitrag von heinkel-bernd » 12.01.2017, 00:25

Ja Wolfgang, das stört mich auch schon lange :(

Ich hoffe nur, dass das Thema "Baujahr nach Rahmennummer" in der Rubrick "Fahrwerk-Karosserie",
das ja wesentlich jünger ist, bald durch einen anderen Beitrag "überdeckt" wird, um somit wenigstens in der
Foren-Übersicht nicht mehr zu irritieren :wink:

in meinem Beitrag "LISTE zur Baujahresbestimmung" schrieb ich deshalb auch ausdrücklich:

Wer liebenswerterweise noch dazu beitragen möchte, den bitte ich, die Rahmennummer, den Tag der ersten Zulassung
und (wenn vorhanden) das Baujahr (Typenschild) weiterhin nur im Thema "Baujahresbestimmung 103A2"
viewtopic.php?f=4&p=15524#p15524
zu posten :wink:


Man müsste nur den link anklicken :D

Und Danke nochmals für Deine Rollerdaten per e-mail :wink:
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth

Benutzeravatar
BerndSt
Beiträge: 530
Registriert: 19.09.2012, 21:42
Wohnort: Penzberg

Re: Baujahresbestimmung 103A2

Beitrag von BerndSt » 12.01.2017, 00:39

Hallo Bernd, Wolfgang und alle anderen, die über dieses kleine Problem bereits "gestolpert" sind,

für so etwas gibt es doch den Obermoderator bzw. Site-Admin. Euer Einverständnis voraussetzend werde ich Martin mal eben per PM kontaktieren - vielleicht kann er die beiden Threads ja irgendwie zusammenführen.

Viele Grüße,
Bernd
SNAFU!

Benutzeravatar
NorbertS
Beiträge: 7
Registriert: 25.08.2016, 17:52
Wohnort: Lohmar Wahlscheid

Re: Baujahresbestimmung 103A2

Beitrag von NorbertS » 13.01.2017, 11:00

Hallo Heinkel Forums-Mitglieder,
Mein 103 A2 ist laut Typenschild von 1962, lt. Brief (Ersatzbrief) am 01.07.1961 zugelassen.
Rahmennummer 0237252.
Beste Grüße
Norbert
Beste Grüße
Norbert

Antworten