Alabastrergrau und Comograu

Benutzeravatar
Hans
Beiträge: 418
Registriert: 14.12.2005, 22:05
Wohnort: Rhein-Erft Kreis (BM)

Re: Alabastrergrau und Comograu

Beitrag von Hans »

Guten Tag liebe Heinkelfreunde!
Meine Erfahrung mit Glasurit ist nur positiv. In einem Fachgeschäft konnte ich fertig gemischte Farbe von Glasurit nach Glasurit-Farbnummer bestellen. Am übernächsten Tag war sie abholbereit. Der Lackierer, der sonst nicht Glasurit verwendet, konnte die Glasuritfarbe problemlos einsetzen.
Gruß
Hans
schwobawolfgang
Beiträge: 186
Registriert: 22.05.2011, 10:33

Re: Alabastrergrau und Comograu

Beitrag von schwobawolfgang »

Das Ergebnis überzeugt.
Die Beschaffung kann kompliziert werden: Glasurit verkauft nicht an Endverbraucher.
Der Hinweis von Glasurit wie ich an die Farbe komme lief ins leere.
Der Lackierbetrieb den ich dann suchte hatte einen Bestandteil nicht am Lager und musste den erst bestellen.
Ein Feiertag und ein Wochenende kamen auch noch dazwischen, aber dann hat alles wunderbar geklappt.
Gute Planung ist alles und auch nötig da ja Strahlen und Lackieren auch noch terminiert werden muss.
Das Ergebnis aber ist toll.
Grüßle Schwobawolfgang
Antworten