Diebstahlversicherung - Wertermittlung

Antworten
Benutzeravatar
ingeni
Beiträge: 34
Registriert: 20.02.2011, 23:45
Wohnort: Nordheim (Württ)
Kontaktdaten:

Diebstahlversicherung - Wertermittlung

Beitrag von ingeni » 10.10.2019, 09:26

Hallo,
gerade wollte ich einen zweiten Roller anmelden, diesen auch mit Teilkasko versichern damit er Diebstahlversichert ist. Nun steht in der regulären Versicherung dass der Wert nach der Schwacke-Liste ersetz wird. Weiß jemand was hier für einen Heinkelroller angesetz werden würde? Alternativ habe ich noch ein Angebot einer Oldtimerversicherung, diese verlangt einen Nachweis. Gibt es da vom CLub irgendwelche Nachweise? Oder brauche ich da wirklich ein Gutachten? Woe macht Ihr das? Bei meinem alten Roller ist eben seit ewigen Zeiten ein Wert mit 2500€ eingetragen, das lasse ich einfach so stehen.
Viele Grüße
Reiner

Benutzeravatar
anh
Beiträge: 1053
Registriert: 16.12.2005, 03:38
Wohnort: Frankfurt

Re: Diebstahlversicherung - Wertermittlung

Beitrag von anh » 10.10.2019, 18:21

Hier hilft nur ein Oldtimergutachten, wenn mann auf der sicheren Seite sein will. Dieses muss auch noch aktuell sein und regelmäßig aktualisiert werden.

Es gab Oldimerversicherungen, die darauf verzichten, wenn es unterhalb eines Betrags lag. Finde gerade die OM nicht, die immer mal wieder das Thema aufgreift.

Wenn Dir einer reinfährt ist es einfacher. Hier gibt es kompetente Gutachter, die die Classic Data Daten für Ihr Gutachten hinzuziehen. Mit Classic Data sind wir regelmäßig in Kontakt um die Daten aktuell zu halten. Bei diesem Fall ist aber das Fahrzeug nicht verschwunden.

ANH

Benutzeravatar
ingeni
Beiträge: 34
Registriert: 20.02.2011, 23:45
Wohnort: Nordheim (Württ)
Kontaktdaten:

Re: Diebstahlversicherung - Wertermittlung

Beitrag von ingeni » 11.10.2019, 13:21

Hallo ANH, Vielen Dank erstmal für die Hinweise. Das Problem ist nun dass die KRAWAG den Diebstahlschutz nur nach Schwacke ersetzt. Weiß jemand wie hoch Heinkelroller nach Schwacke gewertet werden, aber ich fürchte auf nachzu 0. Die mir angebotene Oltimerversicherung von OCC besteht aber darauf keine Alltagsfahrten zu machen. Das geht nun gar nicht. Wie habt Ihr Eure Roller versichert?
Gruß Reiner

Heinkel75
Beiträge: 1
Registriert: 16.08.2016, 17:04

Re: Diebstahlversicherung - Wertermittlung

Beitrag von Heinkel75 » 16.10.2019, 10:32

Hallo ingeni, versuch es mal bei der Versicherung "Itzehoer oder bei der AXA. Viel Erfolg.

Stephan
Beiträge: 110
Registriert: 18.01.2012, 17:11

Re: Diebstahlversicherung - Wertermittlung

Beitrag von Stephan » 16.10.2019, 16:10

oder beim HDI. Geht aber wohl auch nur noch mit Gutachten...

Viel Erfolg

Antworten