Tourist steht seit 1985, was unbedingt machen?

Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 1574
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: 95448 Bayreuth

Re: Tourist steht seit 1985, was unbedingt machen?

Beitrag von heinkel-bernd » 23.12.2018, 21:03

anh hat geschrieben:
23.12.2018, 18:11
Kann etwas dauern.
Nur keine Panik :wink:

Allen ein geruhsames Weihnachten und einen angenehmen "Rutsch" in`s Neue Heinkeljahr :D
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth

Benutzeravatar
velorex350
Beiträge: 23
Registriert: 12.11.2018, 08:22

Re: Tourist steht seit 1985, was unbedingt machen?

Beitrag von velorex350 » 04.01.2019, 11:28

Motor ist wieder zusammen, keine Teile übrig geblieben und zumindest aktuell sickert kein Öl raus.
Wenn es wieder Plustemperaturen hat, wird eingebaut
Dateianhänge
20190104_103747-800x600.jpg
Einbaufertig
103A2 von 1964
#9656

Benutzeravatar
Bernd Hünten
Beiträge: 390
Registriert: 19.01.2006, 20:02
Wohnort: 28844 Weyhe

Re: Tourist steht seit 1985, was unbedingt machen?

Beitrag von Bernd Hünten » 04.01.2019, 17:35

Empfehlung: Luftleitbleche vor dem Einbau anbauen, das erspart Fummelei.
Dieser Heinkel war 1966 mit mir auf dem Mulhacen (Spanien 3481 m)

Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 1574
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: 95448 Bayreuth

Re: Tourist steht seit 1985, was unbedingt machen?

Beitrag von heinkel-bernd » 08.01.2019, 12:07

Servus Hans (velorex350),

Du hast `ne P.N.
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth

Antworten