Dynamo. Spannungsregler

Elektrik-Kabel-Schalter-Anlasser-Lima
dueros
Beiträge: 17
Registriert: 26.07.2021, 23:12

Dynamo. Spannungsregler

Beitrag von dueros »

Hi,
I have problem with Bosh dynamo in Heinkel 103 A2. I was getting max 10V from it and I decided to take it off. I checked it and get only 0,4 Ohms between DF and D/+61. I think some coils must be broken, but i will ask here before I decide to buy new one. Should I check something else maybe there is other reason why i get only 0,4 Ohms?

Hallo,
Ich habe Probleme mit Bosh dynamo in Heinkel 103 A2. Ich bekam max 10V davon und ich entschied mich, es abzunehmen. Ich überprüfte es und bekam nur 0,4 Ohm zwischen DF und D+/61. Ich denke, einige Spulen müssen gebrochen werden, aber ich werde hier fragen, bevor ich beschließe, eine neue zu kaufen. Sollte ich etwas anderes überprüfen, gibt es vielleicht einen anderen Grund, warum ich nur 0,4 Ohm bekomme?
Zuletzt geändert von dueros am 20.09.2021, 21:14, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 2575
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Re: Dynamo / Lichtmaschine

Beitrag von heinkel-bernd »

Hallo Dueros,

sorry, ich kenne mich mit den Lichtmaschinen im Heinkel nicht gut aus, sonst hätte ich
schon früher geantwortet :?
Wenn Dir in den nächsten Tagen hier kein Experte antwortet, solltest Du Deine LIMA zur
Prüfung / Reparatur zum Heinkel-Shop schicken.
Neue sind leider nicht mehr im Handel :(

sorry, I don't know the alternators in the Heinkel well, otherwise I would have
answered earlier :?
If no expert answers you here in the next few days, you should make your LIMA to the
Send inspection / repair to the Heinkel shop.
Unfortunately, new ones are no longer :(


Good luck and
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth
Benutzeravatar
verbert
Beiträge: 175
Registriert: 14.04.2006, 14:13
Wohnort: Wiesbaden

Re: Dynamo / Lichtmaschine

Beitrag von verbert »

Dear Dueros,

indeed 0.4 Ohm between DF and D+ is not as good. A perfect stator has a resistance of approximately 4 Ohm. I think you have some coils in your stator with a turn-to-turn fault. Six of the twelve stator coils are field coils for the alternator. I'm pretty sure, some of them are broken. And the mess is: You need some new ones, but it is not possible to buy them anymore - that's the inconvenient truth at the moment. May be to your information and to your interest: The other six stator coils are coils for the electric starter. The two kinds of coils are easy to distinguish, look to the figure, the shapes are different. So, if your engine starts correctly - here are the good news: Your starter coils and your rotor are working well. May be you have a look to the carbon brushes and the commutator - everything alright? However, your Dynamo have to fixed and that's possible, so please don't throw in the towel. You can send the dynamo to the Heinkel Club and you get it refurbished back. The Club has some old coils in good condition and replace thereby your broken one. This operation is not as cheap, but I think, that's the only way you have. So, if you've any more questions don't hesitate and leave another post here.

Best regards, volker from Wiesbaden

Figure: 1 field coil , 2 starter coil
Figure: 1 field coil , 2 starter coil
Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 2575
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Re: Dynamo / Lichtmaschine

Beitrag von heinkel-bernd »

Servus verbert,

habe mir erlaubt, Deine obige Antwort übersetzen zu lassen und für Leute, die mit Computer
nicht so fit sind, hier anzufügen :

Lieber Dueros,

in der Tat sind 0,4 Ohm zwischen DF und D+ nicht so gut. Ein perfekter Stator hat einen Widerstand von ca. 4 Ohm. Ich denke, Sie haben einige Spulen in Ihrem Stator mit einem Turn-to-Turn-Fehler. Sechs der zwölf Statorspulen sind Feldspulen für die Lichtmaschine. Ich bin mir ziemlich sicher, einige von ihnen sind kaputt. Und das Durcheinander ist: Man braucht ein paar neue, aber es ist nicht mehr möglich, sie zu kaufen - das ist die unbequeme Wahrheit im Moment. Vielleicht zu Ihrer Information und zu Ihrem Interesse: Die anderen sechs Statorspulen sind Spulen für den elektrischen Starter. Die beiden Arten von Spulen sind leicht zu unterscheiden, schauen Sie auf die Figur, die Formen sind unterschiedlich. Also, wenn Ihr Motor richtig startet - hier sind die guten Nachrichten: Ihre Starterspulen und Ihr Rotor funktionieren gut. Vielleicht haben Sie einen Blick auf die Kohlebürsten und den Kommutator - alles in Ordnung? Allerdings muss dein Dynamo repariert werden und das ist möglich, also bitte nicht das Handtuch werfen. Sie können den Dynamo an den Heinkel Club schicken und erhalten ihn wieder aufgearbeitet. Der Club hat einige alte Spulen in gutem Zustand und ersetzt dadurch Ihre kaputte. Diese Operation ist nicht so billig, aber ich denke, das ist der einzige Weg, den Sie haben. Also, wenn Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht und hinterlassen Sie einen weiteren Beitrag hier.

Mit freundlichen Grüßen, volker aus Wiesbaden
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth
dueros
Beiträge: 17
Registriert: 26.07.2021, 23:12

Re: Dynamo / Lichtmaschine

Beitrag von dueros »

Hi,

Thanks for information. Yes, starter work good, and I check carbon brushes. They are looking for new ones.

I just bought a second dynastarter, because this was a cheaper option, but I have problem with it also. This Dynastarter should be ok. Seller said that he took it off from other broken Heinkel long time ago. I checked the resistance and I got 5.2 (Ohm). Carbon brushes are perfect. But after installation in my engine I'm only getting 1.5 V. I don't understand why and what is wrong now. Can somebody help me?

Hallo,

Vielen Dank für Informationen. Ja, Starter funktioniert gut, und ich überprüfe Kohlebürsten. Sie suchen nach neuen.

Ich habe gerade einen zweiten Dynastarter gekauft, weil dies eine günstigere Option war, aber ich habe auch Probleme damit. Dieser Dynastarter sollte in Ordnung sein. Verkäufer sagte, dass er es von anderen gebrochenen Heinkel vor langer Zeit genommen. Ich überprüfte den Widerstand und bekam 5,2 (Ohm). Carbon Bürsten sind perfekt. Aber nach der Installation in meinem Motor bekomme ich nur 1,5 V. Ich verstehe nicht warum und was jetzt nicht stimmt. Kann mir jemand helfen?
Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 2575
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Re: Dynamo / Lichtmaschine

Beitrag von heinkel-bernd »

Hallo dueros,


first you should check the unregulated charging voltage of the alternator !
From medium speed, the voltmeter should already show about 60 to 70 V :wink:
If that's OK, it will be due to the voltage regulator :?

.
Messen der unger. Ladespannung.png
.
zuerst solltest Du die ungeregelte Ladespannung der Lichtmaschine prüfen !
Ab mittlerer Drehzahl sollte das Voltmeter schon ca. 60 bis 70 V anzeigen :wink:
Wenn das o.k. ist, wird es am Spannungsregler liegen :?
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth
dueros
Beiträge: 17
Registriert: 26.07.2021, 23:12

Re: Dynamo / Lichtmaschine

Beitrag von dueros »

I wrote about unregulated voltage :wink: . I got 1,5V on idle max 2V.

Ich schrieb über ungeregelte Spannung. Ich habe 1,5V im Leerlauf Max 2V.
Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 2575
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Re: Dynamo / Lichtmaschine

Beitrag von heinkel-bernd »

dueros hat geschrieben: 11.09.2021, 21:05 I wrote about unregulated voltage :wink: . I got 1,5V on idle max 2V.

Ich schrieb über ungeregelte Spannung. Ich habe 1,5V im Leerlauf Max 2V.
But I couldn't read that about the "new" alternator anywhere and
unregulated Voltage of max. 2 V I can not believe :?

Dismantling the rotor :( The three lines 30h, D+ and DF may not electrically
contact with the motor housing !!!


Das konnte ich über die "neue" Lichtmaschine aber nirgendwo lesen und
ungeregelte Spannung von max. 2 V kann ich nicht glauben :?
Rotor demontieren :( Die drei Leitungen 30h, D+ und DF dürfen keinen elektrischen
Kontakt zum Motorgehäuse haben !!!
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth
dueros
Beiträge: 17
Registriert: 26.07.2021, 23:12

Re: Dynamo / Lichtmaschine

Beitrag von dueros »

Ok, I fixed this dynamo. Just a good clean was enough. I think somebody in the past put new carbon brushes and spray everything with electric spray. That caused low resistance between brushes and ground. Now it works perfect 16V (unregulated) on low idle.

I have one more Question about voltage regulator. I think my is dead or almost dead. I can try to fix it, but I know that this type of regulators are not the best. I was thinking about something more modern, but I don't know what type/model can I use. Has somebody experience about changing the regulator? I saw on Heinkel shop option to buy one, but no way I'm going to pay €190 for a simple regulator.

Ok, ich habe diesen Dynamo repariert. Nur eine gute Sauberkeit war genug. Ich glaube, jemand hat in der Vergangenheit neue Kohlebürsten gesetzt und alles mit elektrischem Spray besprüht. Das verursachte geringen Widerstand zwischen Bürsten und Boden. Jetzt funktioniert es perfekt 16V (ungeregelt) bei niedrigem Leerlauf.

Ich habe noch eine Frage zum Spannungsregler. Ich glaube, mein ist tot oder fast tot. Ich kann versuchen, es zu beheben, aber ich weiß, dass diese Art von Regulierungsbehörden nicht die besten sind. Ich habe über etwas Moderneres nachgedacht, aber ich weiß nicht, welchen Typ/Modell ich verwenden kann. Hat jemand Erfahrung mit dem Wechsel der Regulierungsbehörde? Ich sah auf Heinkel Shop Option, eine zu kaufen, aber auf keinen Fall werde ich 190 € für einen einfachen Regler zahlen.
Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 2575
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Re: Dynamo / Lichtmaschine

Beitrag von heinkel-bernd »

Servus dueros,

warum prüfst Du nicht mit höherer Motor- Drehzahl, so wie vorgeschlagen ??
why don't you test with higher engine speed, as suggested ??
first you should check the unregulated charging voltage of the alternator !
From medium speed, the voltmeter should already show about 60 to 70 V :wink:
If that's OK, it will be due to the voltage regulator
Mittlere Motor-Drehzahl ist ca. 3.000 RPM !
Average engine speed is about 3,000 RPM !

Erst wenn das gut ist, kannst Du die ungeregelte Spannung am Spannungsregler messen !!
Batterie muss voll geladen sein !
Only when this is good, you can measure the unregulated voltage on the voltage regulator !
Battery must be fully charged !
Messen geregelte LadespannungUnbenannt.png
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth
Antworten