Dynamo. Spannungsregler

Elektrik-Kabel-Schalter-Anlasser-Lima
dueros
Beiträge: 17
Registriert: 26.07.2021, 23:12

Re: Dynamo / Lichtmaschine

Beitrag von dueros »

Yeah, I will, but I just can't. I'm living in a quiet neighborhood and neighbors are complaining about everything, and I understand because this NL exhaust pipe is really loud. But I'm going to put my Heinkel back together and take him on a ride. Then I'm going to know more.

Ja, das werde ich, aber ich kann es einfach nicht. Ich lebe in einer ruhigen Nachbarschaft und Nachbarn beschweren sich über alles, und ich verstehe, weil dieses NL-Auspuffrohr wirklich laut ist. Aber ich werde meinen Heinkel wieder zusammenbringen und ihn mitnehmen. Dann werde ich mehr wissen.
dueros
Beiträge: 17
Registriert: 26.07.2021, 23:12

Re: Dynamo / Lichtmaschine

Beitrag von dueros »

Hi,
I decided to put some fuses in my Heinkel. I put one simple 60A 12V main fuse on positive battery terminal and this work ok. But I also tried to put fuse on D+ cable to protect dynamo, because I am so scared to damage it, now when I know how expensive Dynastarter is. But 15 A fuse blow up on higher rpm's. I was thinking 15A should be enough, but maybe I'm wrong. Did I do something wrong, or I just need a bigger fuse?

Hallo,
Ich beschloss, ein paar Sicherungen in meinen Heinkel zu stecken. Ich habe eine einfache 60A 12V Hauptsicherung auf positive Batterie-Terminal und diese Arbeit ok. Aber ich habe auch versucht, Sicherung auf D + Kabel setzen Dynamo zu schützen, weil ich so Angst, es zu beschädigen, jetzt, wenn ich weiß, wie teuer Dynastarter ist. Aber 15 Eine Sicherung sprengt bei höheren Drehzahlen. Ich dachte, 15A sollte ausreichen, aber vielleicht irre ich mich. Habe ich etwas falsch gemacht, oder brauche ich nur eine größere Sicherung?
Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 2581
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Re: Dynamo. Extra fuses

Beitrag von heinkel-bernd »

Lieber dueros,

Ich glaube, wir haben extreme Verständigungsschwierigkeiten !
In amerikanisch-englischer Sprache könntest Du mit unserem Foren-Mitglied Michael McWilliams aus USA
korrestpontieren, der sich sehr gut mit der Heinkel-Technik auskennt :wink:
viewtopic.php?p=14074#p14074
Viel Erfolg :D

Dear dueros,

I think we have extreme communication difficulties!
In American-English you could join our forum member Michael McWilliams from USA
correspond, who is very familiar with the Heinkel technique :wink:

viewtopic.php?p=14074#p14074
Good luck :D
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth
dueros
Beiträge: 17
Registriert: 26.07.2021, 23:12

Re: Dynamo. Extra fuses

Beitrag von dueros »

Sorry, I just overcomplicating things. Heinkel works now good without my stupid ideas :| . Thanks for help :wink:

Tut mir leid, ich verkomplizieren die Dinge nur. Heinkel funktioniert jetzt gut ohne meine blöden Ideen :| . Danke für die Hilfe :wink:
dueros
Beiträge: 17
Registriert: 26.07.2021, 23:12

Re: Dynamo. Extra fuses

Beitrag von dueros »

Hallo, Ist es möglich, den ursprünglichen mechanischen Spannungsregler einzustellen? Ich finde einige Videos auf YT, wie man diese Art von Reglern anpasst, aber nichts Ausgezeichnetes.

Ich reinigte alle Kontakte und überprüfte ungeregelte Dynamospannung (60V), aber geregelte Spannung wurde 4V. Ich beschloss, eine Seite dieses Reglers zu biegen, wie ich es auf YT sah.
Bild
Jetzt habe ich 13 V, aber ohne Licht, wenn ich das Licht schalte, fällt es zu 12,1V. Ich versuchte, es mehr zu biegen, aber 13V war max.Ich werde hinzufügen, dass Akkumulator voll ist, und es sieht so aus, als ob jemand früher drin war :(. Kann ich noch etwas tun? Ich dachte an diese andere Seite, aber ein Mann auf YT sagte, nie diese Seite berühren :P .

Hi, Is it possible to adjust original mechanical voltage regulator? I find some videos on YT how to adjust this type of regulators, but nothing excellent.

I cleaned all contacts and checked unregulated dynamo voltage (60V), but regulated voltage was 4V. I decided to bend one side of this regulator like I saw on YT.
Bild
Now I have 13 V but without lights when I turn lights it drops to 12,1V. I tried to bend it more, but 13V was max. I'm going to add that Accumulator is full, and it looks like somebody was inside earlier :( . Can I do something more? I was thinking about this other side, but a guy on YT said never touch this side :P .
Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 2581
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Re: Dynamo. Spannungsregler

Beitrag von heinkel-bernd »

Hallo dueros,

You are allowed to bend the tin tab on the right side, but only a little
and very careful !
.
Ladespannung mechan. einst..jpg
.
Du darfst die Blechlasche auf der rechten Seite verbiegen, aber immer nur ein wenig
und sehr vorsichtig !
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth
dueros
Beiträge: 17
Registriert: 26.07.2021, 23:12

Re: Dynamo. Spannungsregler

Beitrag von dueros »

Danke :D. Darf ich fragen? Wenn ich verstehe, dass die linke Seite die Spannung und den Strom auf der rechten Seite regelt. Habe ich recht?

Heute werde ich versuchen, diese andere Seite vorsichtig zu biegen und ich werde sehen, welche Spannung und welcher Strom ich bekomme :wink:

Thank you :D . May i ask? If i understand that left side regulate voltage and right side current. Am i right?

Today i gona try carefully bend this other side and i wil see what voltage and current I going to get :wink:
Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 2581
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Re: Dynamo. Spannungsregler

Beitrag von heinkel-bernd »

Hallo dueros,

in the instructions I got from a professional is only
bend the right sheet metal tab. This regulates the charging voltage (V)
(My photo above, correctly expressed in the direction of travel on the left!)

in der Anleitung, die ich von einem Fachmann bekommen habe, ist nur
die rechte Blechlasche zu verbiegen. Diese reguliert die Ladespannung (V)

(Mein Foto oben, in Fahrtrichtung links richtig ausgedrückt !)
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth
dueros
Beiträge: 17
Registriert: 26.07.2021, 23:12

Re: Dynamo. Spannungsregler

Beitrag von dueros »

Oh, ok, aber ich glaube, meine Aufsichtsbehörde ist einfach tot. Ich habe versucht, die rechte Seite zu biegen, aber keine Veränderung. Ich werde dieses Ding in elektrischen Regler umwandeln und das Problem für mein Loch live gelöst. Noch einmal, danke für Hilfe. :wink:

Oh, ok, But I think my regulator is just dead. I tried to bend right side but no change. I'm going to convert this thing to electric regulator and problem solved for my hole live. One more time, thank you for help. :wink:
Antworten