103 A2 Hauptstrang vom Club wie anschließen?

Elektrik-Kabel-Schalter-Anlasser-Lima
Antworten
opa1400
Beiträge: 3
Registriert: 24.03.2014, 21:07

103 A2 Hauptstrang vom Club wie anschließen?

Beitrag von opa1400 »

Hallo zusammen,
eigentlich wollte ich nur zum Tüv, beim Blinken ist dann unterwegs die Sicherung durchgebrannt.
Im Stand dann neuer Versuch mit neuer Sicherung wieder dasselbe. Habe den Heckstrang untersucht nichts gefunden, wieder gefahren, dann Sicherung wieder durchgebrannt. Also habe ich vom Club den Heckstrang (ist ok, verdrahtet);
den Blinklichtstrang (ist ok, verdrahtet) und den Hauptstrang bestellt.
Beim Hauptstrang kann ich dem Schaltplan jedoch nicht mehr folgen, meine Elektronik Kenntnisse sind sehr begrenzt....
Den Hauptstrang am Reglerschalter und am Bremslichtschalter anzuschließen, ist nicht das Thema, jedoch oben wo dann mehrere Anschlüsse mit anderen Farben wie am Eingang ankommen, da weiß ich nicht mehr weiter.
Es gibt einmal einen Abzweig mit fünf Anschlüsse (Litzen)mit den Farben
1x rot/schwarz (ist ok, geht zum Sicherungskasten)
2x grau
1x blau
1x blau/schwarz

Einen Abzweig mit einem Anschluss
1x blau/schwarz (mit Steckkabelschuh)

Einen Abzweig mit drei Anschlüssen
1x hellblau (mit Steckkabelschuh)
1x dunkelblau (mit Steckkabelschuh)
1x grau (Litze) ist die längste Leitung

Wenn ich Durchgangs prüfe vom Reglerschalter D+/61(hellblaues Kabel) und oben dann eines von den grauen (von den fünf Anschlüssen) hat dann Durchgang, ebenso das hellblaue (mit Steckkabelschuh) (von den drei Anschlüssen).

Ich weiß jetzt absolut nicht was an Blinkgeber / Sicherungskasten / Kontrollleuchten geht, zumal mich die drei Kabelschuhe noch mehr verunsichern, können doch eigentlich nur an den Blinkgeber gehören....

Blinkgeber 11.1303 habe ich den mit 49/49a/und 31 (Masse)
Am Tacho habe ich nur zwei Lampen, in der Mitte keine.
Die Belegung am Zündschloss ist mir klar.
Ob hier damit später der Kurzschluß behoben ist, wird sich zeigen. Es könnten auch noch die vorderen Blinker hierfür verantwortlich sein, evtl. der Isolator nicht mehr ok ist. Bisher hatte ich über Jahre keine Probleme.

Wer kann mir aus der Ferne helfen, ist es verständlich was ich hier schildere?
Komme aus 78112 St.Georgen
Gruß Rainer
Rollerchris
Beiträge: 175
Registriert: 08.02.2007, 20:52
Wohnort: Bielefeld

Re: 103 A2 Hauptstrang vom Club wie anschließen?

Beitrag von Rollerchris »

Hallo Rainer
Wenn ich richtig gelesen bzw. verstanden habe, funktioniert im Stand alles so wie es soll. Nur während der fahrt brennt die Sicherung vom Blinker(Klemme 15) durch. Ich vermute mal, du hast noch einen originalen 'mechanischen' Blinkgeber verbaut. Diese habe zum teil die eigenschaft, während der fahrt durch die höhere Spannung eine zu hohe Stromaufnahme zu haben. Ich würde diesen durch einen elektronischen Universal Blinkgeber zu ersetzen.
Es gibt in der Reparaturanleitung einen Schaltplan. Die Kabelfarben vom Club Kabelbaum sind die gleichen wie im Schaltplan.

Mit besten Rollergrüßen
Rollerchris
opa1400
Beiträge: 3
Registriert: 24.03.2014, 21:07

Re: 103 A2 Hauptstrang vom Club wie anschließen?

Beitrag von opa1400 »

Hallo Rollerchris,

ich habe den 11.1303: Blinkgeber 12V 2x21W vom Club gekauft, ob der mechanisch oder elektronisch ist ? (ich denke elektronisch, eine vergossene Spule wird mit Strom beaufschlagt und bewegt eine Kern dadurch, welcher dann schaltet oder so...)
Schaltplan vom Club hab ich auch vorliegen, aber wie gesagt beim Hauptstrang, da scheiden sich die Geister bei mir, der Rest war kein Problem.
Ich meine die Farben stimmen nicht, aber.....ich kann die Kabel einfach nicht zuordnen.

Gruß Rainer
Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 2559
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Re: 103 A2 Hauptstrang vom Club wie anschließen?

Beitrag von heinkel-bernd »

Servus Rainer,

Auf den Schaltplänen im Download-Bereich des HCD sind doch die Leitungen
schön farbig dargestellt :D

Grundsätzlich gilt bei Heinkel:
Braun = Masse
Rot = Batterie-Dauerstrom
Schwarz = Geschalteter Strom bei Zündung EIN
Grau = Standlicht, Rücklicht, Armaturenbeleuchtung
Weiß-Gelb = Zuleitung für Fahrlicht (Fern- + Abblendlicht)
Weiß = Fernlicht
Gelb = Abblendlicht
Schwarz-Rot = Zuleitung zum Bremslichtschalter
Schwarz-Grün = Blinker-Zuleitung Rechts
Schwarz-Weiß = Blinker-Zuleitung Links
Schwarz-Weiß-Grün = Zuleitung zum Blinkerschalter

Ich weiß, Schaltplanlesen ist nicht jedermanns Sache und am Kabelbaum erscheint einem manches
unlogisch. Mit Geduld und Gelassenheit findest Du Dich aber bestimmt zurecht :idea:

Der farbige Schaltplan vom Club ist dazu eine sehr große Erleichterung :wink:
Schaltplan_103_A2_2018-01-03.pdf
(907.33 KiB) 20-mal heruntergeladen
.
Und hier mal wieder ganz herzlichen Dank an unser Mitglied Mike McWilliams aus den USA
für die hervorragende Gestaltung der Schaltpläne ! Ich freüe mich immer wieder darüber
und denke dabei an Dich :D
And here again many thanks to our member Mike McWilliams from the USA
for the excellent design of the circuit diagrams ! I am always happy about it
and think of yourself :D
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth
Antworten