Zündkerze rausgeschossen

Elektrik-Kabel-Schalter-Anlasser-Lima
Antworten
Gerhard
Beiträge: 3
Registriert: 13.09.2020, 09:45

Zündkerze rausgeschossen

Beitrag von Gerhard »

Gutes Neues allen Rollerfreunden!
Seit 2 Jahren fahre ich mit Freude A1 von 58.
Bei der letzten Sommerausfahrt gab es unter Volllast einen explosionsartigen Knall und nichts ging mehr. Es stellte sich raus, dass die Zündkerze dabei aus Zylinder geschossen wurde. Teile des Gewindes sind noch im Zylinder. Was kann ich machen? Bin kein großer Schrauber. An wen wend ich mich?
Grüße aus Regensburg
Gerhard
HenningW
Beiträge: 102
Registriert: 11.03.2016, 16:37

Re: Zündkerze rausgeschossen

Beitrag von HenningW »

Hallo Gerhard,
Zylinderkopf runter und Kerzengewinde reparieren lassen, entweder beim Club oder einem Motoreninstandsetzer Deine Wahl. Es geht auch im eingebauten Zustand, aber da besteht die Gefahr, dass Späne reinfallen. Abbauen und professionell reparieren lassen ist besser!
Gruß Henning
Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 2338
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Re: Zündkerze rausgeschossen

Beitrag von heinkel-bernd »

Servus Gerhard,

Guckst Du hier:
viewtopic.php?p=13689#p13689
Die "time sert" Hülse von Würth hat einen Außengewinde M18 x 1,5, das Kerzengewinde ist M14 x 1,25
Die Länge der Hülse passt genau zu den üblichen Kerzen mit einer Gewindelänge von 12,7 mm
.
101_5527.JPG
101_5530.JPG
Zuletzt geändert von heinkel-bernd am 05.01.2021, 19:34, insgesamt 1-mal geändert.
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth
Rued
Beiträge: 83
Registriert: 18.11.2019, 15:27
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Zündkerze rausgeschossen

Beitrag von Rued »

Und wenn du das Gewinde doch im eingebauten Zustand schneiden willst: Den Gewinde/bohrer dick einfetten, mit ein bisschen Glück bleiben die Späne dran hängen. Natürlich auch dabei absaugen. Ist aber nicht so dolle. Bist du denn sicher das die Kerze komplett rausgerissen ist? Bei einem meiner Fahrzeuge ist mal der Isolator samt Innenleben rausgeflogen, das Metallteil war aber noch säuberlich eingeschraubt.
Benutzeravatar
Erdgeschoss
Beiträge: 112
Registriert: 13.08.2020, 22:12

Re: Zündkerze rausgeschossen

Beitrag von Erdgeschoss »

Kannst auch den Motor in den Auslaßtakt drehen und mit dem Staubsauger durch den Auspuff saugen. :D

Ich setze bei allen Motoren, bei denen ich den Kopf eh schon in der Hand habe bei allen auch nur minder fragwürdigen Zündkerzengewinden Buchsen ein, Stahl/Stahl ist immer besser, vor allem, wenn man die Kerzen oft rausnimmt zum Einstellen z.B. Jemand hat mal in den Raum geworfen, daß dann die Wärmeableitung schlechter sei, aber ich habe auch bei wirklich grenzwertigen Motoren keine erhöhte Klopfneigung festgestellt.
Lambr1kel
Gerhard
Beiträge: 3
Registriert: 13.09.2020, 09:45

Re: Zündkerze rausgeschossen

Beitrag von Gerhard »

Danke ihr Heinkel Spezialisten!👍 Ich glaub, ich hab verstanden. Und werde, mein Werkzeug und mein Können wohl richtig einschätzend, die Finger davon lassen. Jetzt schau ich mal nach der passenden Werkstatt und hoffe, dass mein Alter bis zum Sommer wieder brummt!
Grüße, Gerhard
Gerhard
Beiträge: 3
Registriert: 13.09.2020, 09:45

Re: Zündkerze rausgeschossen

Beitrag von Gerhard »

Und Rued, die Kerze war komplett raus. Ich traute zuerst meinen Augen nicht. Das Ding hing noch im Stecker und hat fast das kleine Türchen im Kofferraum aus den Angeln gerissen.😳
Antworten