Reifen

Fahrwerk-Rahmen-Karosserie-Räder-Bremsen
Antworten
heinkelardeche
Beiträge: 35
Registriert: 31.08.2015, 10:25

Reifen

Beitrag von heinkelardeche » 05.09.2019, 10:39

Hallo

Welcher Reifen ist für meinen Heinkel 103 a2 am effizientesten?

Conti K62

Oder Heidenau K59

danke

Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 1922
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Re: Reifen

Beitrag von heinkel-bernd » 05.09.2019, 20:53

Servus Daniel,

je nach Fahrweise und Einsatz (Sportlich, Fahren auch bei Regen, usw.)

Conti K62 4.00-10 (schwarz): Durchschnittliche Fahreigenschaften, nicht so gut bei Nässe :?
Conti K62 4.00-10 (Weisswand): Wie oben, jedoch schlecht bei Nässe :(

Heidenau K59 120/90-10: Stabiler Reifen mit sehr guten Fahreigenschaften, gut bei Nässe.
Etwas höherer Verschleiss. In D ist Gutachten erforderlich !
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth

Benutzeravatar
Wolfgang_O
Beiträge: 27
Registriert: 02.04.2014, 08:19
Wohnort: Karlstadt

Re: Reifen

Beitrag von Wolfgang_O » 05.09.2019, 21:28

Leicht OT: ich hab den Heidenau z.B. auch auf meiner Vespa (der Heinkel läuft nur auf roter Oldie Nr und wird nicht so sehr viel bewegt), ich kann nur bestätigen daß der K59 da eine sehr gute Figur macht. Auf dem Heinkel hab ich ihn aber auch, abgesehen von der eigentlich zu modernen Optik kann ich da aber auch nichts negatives berichte. Ist fast schon ein "Fahrwerkstuning" :D
Viele Grüße aus dem Spessart

Wolfgang

heinkelardeche
Beiträge: 35
Registriert: 31.08.2015, 10:25

Re: Reifen

Beitrag von heinkelardeche » 06.09.2019, 07:54

Hallo

Vielen Dank für diese beiden Antworten.

Ich werde einen Heideneau-Reifen für meinen Tourist bestellen

Einen schönen Tag noch

daniel

Antworten