Glasurit Farben

Fahrwerk-Rahmen-Karosserie-Räder-Bremsen
Antworten
schwobawolfgang
Beiträge: 116
Registriert: 22.05.2011, 10:33

Glasurit Farben

Beitrag von schwobawolfgang » 22.12.2018, 10:13

Hallo Restaurierer und Lackierer,
ich habe im Herbst dieses Jahres beschlossen meine Karosserieteile von meinem Kicki lackieren zu lassen.
Der Lackierer meines Vertrauens ist allerdings kein Glasurit Betrieb!
Nach Ansprache wurde dann die Karosserie zum Sandstrahlen gebracht und sollte am Tag der Abholung noch lackiert werden. Nachdem ich die gestrahlten Karosserieteile beim Lackierer hatte und dieser sofort mit den Vorbereitungen begann wollte ich die Farbe von bzw. bei Glasurit holen.
Glasurit Deutschland betreibt eine Niederlassung im nur 2 km entfernten Ort. Dies hab ich auf der HP von Glasurit entdeckt. Dachte also alles kein Problem.
Dann ging es allerdings los mit den Problemen. Die Niederlassung von Glasurit Deutschland darf mir als Endverbraucher keine Farbe verkaufen! Dazu gab es keinen Hinweis auf der HP.
Als Gesander des Lackierbetriebes bekam ich auch keine Farbe weil mein Lackierer nicht als Kunde regiestiert ist.
Telefonische Problemlösung auch nicht möglich da eine Original Unterschrift des Lackierbetriebes vorliegen muss.
Der Tipp zur Lösung des Problems "gehen Sie zu WM die sind Farbpartner von Glasurit". Auch kein Problem die sind nur 5 km entfernt.
Dort angekommen war denen nicht klar ob das klappt da sie noch nie Zweiradfarben gemischt haben.
Das Ergebnis war: wir haben die Mischformeln für Zweiräder nicht auf unserem Rechner.
Anruf bei Glasurit war auch nicht hilfreich: Ergebnis " wir haben keinen Zugriff auf die erforderliche Datei!
Dann als Lösungsangebot "gehen sie zum Lackierer ..... der ist Glasurit Betrieb.
Auch kein Problem der ist ja auch nur 1 km entfernt.
Also nichts wie hin. Das Ergebnis war: kein Problem ich kann Ihnen die Farbe "Reseda grün" mischen!
Ich fragte wann ich die abholen kann, Moment ich muss erst nachsehen ob ich die notwendigen Farben vorrätig habe.
Ergebnis: es sind leider nicht alle Farben vorrätig muss ich bestellen!
Wann sind die Da? Eigentlich morgen aber da ist Feiertag am Freitag haben wir geschlossen da ist Brückentag, wenn alles klar geht dann am Montag Mittag!
Somit war es eine Woche zwischen Sandstrahlen und Lackieren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Es konnte also keine "Nass in Nass" Lackierung gemacht werden. Zuerst also nur Grundieren und dann am Montag oder Dienstag Lackieren in "Reseda Grün" und somit teurerer als wenn nass in nass Lackiert worden wäre.

Fazit: zuerst die Farbe beschaffen und dann erst Sandstrahlen!!!!!!!!!!!!!!!

Es grüßt Euch alle der gefrustete Schwobawolfgang und wünsch schöne ruhige Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Benutzeravatar
velorex350
Beiträge: 92
Registriert: 12.11.2018, 08:22
Wohnort: Rosenheim

Re: Glasurit Farben

Beitrag von velorex350 » 22.12.2018, 10:25

Tja Wolfgang, willkommen in der Servicewüste Deutschland. Ich kann fast schon ein Buch schreiben, sowohl privat als auch dienstlich. Als Privatier kommt man sich oft vor wie der größte Trottel. Manchmal habe ich den Eindruck, dass die gar kein Geschäfft machen wollen. Und dienstlich sind wir jetzt neuerdings mit SAP geschlagen, da hab ich das Gefühl, dass der Kunde im dem ganzen ERP gar nicht vorgesehen ist. Nicht aufregen!
https://www.youtube.com/watch?v=F7m9NwzD9no
Schöne Feiertage.
103A2 von 1964, mein erster Viertaktroller! Cezeta, Vespa, Velorex und Co haben blaue Fahnen
#9656
Um nicht umzufallen reichen drei Räder, drum gibt's den Velorex :lol:

Antworten