Kennzeichengröße am A2 Langheck?

Fahrwerk-Rahmen-Karosserie-Räder-Bremsen
Benutzeravatar
Hans
Beiträge: 259
Registriert: 14.12.2005, 22:05
Wohnort: Rhein-Erft Kreis (BM)

Re: Kennzeichengröße am A2 Langheck?

Beitrag von Hans » 02.08.2019, 11:12

Danke Bernd!
Hans

Scooterist
Beiträge: 6
Registriert: 01.08.2019, 17:26
Wohnort: Hamburg

Re: Kennzeichengröße am A2 Langheck?

Beitrag von Scooterist » 08.08.2019, 18:43

Hallo Bernd,
den Download hatte ich auch schon entdeckt. Allerdings ist er mittlerweile schon acht Jahre alt und damit evtl. nicht mehr aktuell. Mein Langheck habe ich im Emsland gekauft und dort hat er letztes Jahr ein zweizeiliges Kennzeichen zugeteilt bekommen. Naja, Montag bin ich schlauer nach dem Termin beim "Landesbetrieb Verkehr" (ehemals Zulassungsstelle). Habe mir vorsichtshalber beide Kennzeichen im Netz bestellt (zusammen billiger als eins im Container beim LBV!) und entweder klappt es oder die Plaketten wandern vom einen aufs andere Kennzeichen :wink:
Ich berichte dann mal. Wenn ich es richtig verstanden habe kann man das zweizeilige auf alle KFZ (inkl. Zweirad) montieren und die dreizeiligen dürfen NUR auf Zweirädern montiert werden. Aber wer weiß, auf was für Bürokraten ich da treffe...

Scooterist
Beiträge: 6
Registriert: 01.08.2019, 17:26
Wohnort: Hamburg

Re: Kennzeichengröße am A2 Langheck?

Beitrag von Scooterist » 09.08.2019, 06:51

Moin zusammen,
unter diesem Link https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artik ... ichen.html findet man eine Übersicht aller zulässigen Kennzeichen in Deutschland. Da es sich um die offizielle Seite des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur handelt und dieser Artikel vom 15.7.2019 datiert ist, sollte die Zulassungsstelle von deren Gültigkeit zu überzeugen sein. Das Höchstmaß der zweizeiligen Kennzeichen für zwei- und dreirädrige Kraftfahrzeuge wird dort mit 280x200 angegeben. Und es wird nirgends erwähnt, daß man das kleinstmögliche Kennzeichen wählen MUSS. Somit sollte es mir freistehen, das Format 280x200 zu wählen.
Gruß, Michael

Scooterist
Beiträge: 6
Registriert: 01.08.2019, 17:26
Wohnort: Hamburg

Re: Kennzeichengröße am A2 Langheck?

Beitrag von Scooterist » 12.08.2019, 18:33

Jetzt habe ich mich so gut vorbereitet und dann wurde das 280x200 ohne jeden Kommentar oder Einwände gesiegelt...ich habe leider nichts spannendes zu berichten. Aber vielleicht hilft der Link ja einem anderen, der auf mürrische Mitarbeiter im LBV trifft.
Schöne Restsaison noch,
Michael aus Hamburg

Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 1858
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: 95517 Hauendorf bei Bayreuth

Re: Kennzeichengröße am A2 Langheck?

Beitrag von heinkel-bernd » 12.08.2019, 20:02

Servus Michael,

ganz lieben Dank für Deine Recherchen und der Bekanntgabe der Ergebnisse :D

und Herzlichen Glückwunsch zu Deinem "Wunschkennzeichen" :P

Grüße nach Hamburg und
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth

Scooterist
Beiträge: 6
Registriert: 01.08.2019, 17:26
Wohnort: Hamburg

Re: Kennzeichengröße am A2 Langheck?

Beitrag von Scooterist » 13.08.2019, 08:07

Danke, Bernd!
Es ist sogar in doppelter Hinsicht ein Wunschkennzeichen; zum einen das Format und zum anderen HH-I 961...liest sich beim flüchtigen Hinschauen wie 1961 :D
Gruß von de Waterkant,
Michael

Antworten