Demontage/Montage Schwingarm

Motor-Vergaser-Antrieb
Benutzeravatar
Achim65
Beiträge: 34
Registriert: 07.01.2013, 23:29
Wohnort: 56651 Niederzissen
Kontaktdaten:

Re: Demontage/Montage Schwingarm

Beitrag von Achim65 »

Hallo,

Gestern Abend / heute Nacht Lagerhülsen erst vermessen, dann ordentlich poliert und anschließend alles mit neuen Kettenrädern und neuer Kette wieder zusammengesetzt.
Ich bin mit dem Spiel bzw. dem "Nicht-Spiel" des Schwingarms nach Montage des Lüftergehäuses sehr zufrieden!

Vielen Dank nochmals an alle!

Liebe Grüße
Achim
Er kann nicht fliegen, er hat keine Strahlturbine, aber er ist trotzdem von Heinkel.
Antworten