Zündkerze welche

Motor-Vergaser-Antrieb
Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 2461
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Re: Zündkerze welche

Beitrag von heinkel-bernd »

Ich habe jetzt in verschiedenen Motoren mal Brisk probiert, bisher ohne Sonderbarkeiten.
Brisk habe ich mit 14...15 Jahren (1960er) in meinen Haaren verwendet :mrgreen:

Mit NGK habe ich bei ca. 90.000 Heinkelkilometern erst einen Ausfall gehabt.
(War wohl eine "Montagskerze" :? )

Ich kaufe meine Kerzen im Kfz-Zubehör direkt am Tresen und da sehe ich vorher was ich kaufe :D
.
NGK Japan.JPG
Ja..., auch Honda lässt schon in China fertigen :x
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth
MiGo
Beiträge: 70
Registriert: 26.10.2007, 17:22
Wohnort: Paderborn/u. Bad Aussee

Re: Zündkerze welche

Beitrag von MiGo »

für die Japankerzenfreunde gibt es noch die Denso W 22 FS-U, mit denen ich ich anderen Fahrzeugen sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Die 6 er von NKG ist mir gestern totel versottet. Vielleicht habe ich etwas zu schnell Öl nachgefüllt und ist in den Brennraum gelaufen?! Nun wieder die W 5 AC drin, auch noch etwas russig mit einem hellbraunen Bereich. Vielleicht wird das Kerzenbild wieder besser, wenn draussen wärmer? Zur Zeit in Österreich 5 Grad, da wird der Motor noch nicht mal bei Bergstrecken richtig warm. Haut aber bei den Steigungen recht viel 20/50 er durch :x . Werde mal auf 40 er HD wechseln.
Kompression kalt: 7,5 ; warm 8,7 mit einem nicht mehr so perfekt arbeitenden Messührlein.

Gruss Michael
Antworten