Seite 2 von 4

Re: Ölmangel am rechten Kurbelwellenlager ?

Verfasst: 27.03.2018, 06:24
von heinkel-bernd
Nochmals ein Servus an alle KW-Lager-Geschädigten :wink:

Ich muss mein Anliegen nochmals vortragen !
heinkel-bernd hat geschrieben: 15.01.2018, 01:06 ich bitte auch diejenigen, die schon das Pech mit schadhaften K.W.-Lagern hatten (egal ob rechts oder links), mir hier ihre
Erfahrung mitzuteilen :D
Wie oben schon erwähnt, ist mir dabei der Motor-Typ sehr wichtig !
Ich danke schon mal herzlich für Euere Mitarbeit
Bernd Hünten hat geschrieben: 17.01.2018, 15:54 Vielleicht erhalten wir ja noch mehr Berichte über defekte Kw-Lager? Ich bin neugierig auf die Antworten.
Wichtig ist mir dabei natürlich auch, welche Seite davon betroffen war !
GerhardM hat geschrieben: 15.01.2018, 10:26 ...es war ein 103A1.
VG Gerhard
Lieber Gerhard,
leider fehlt mir noch die Angabe, welche Seite: links, rechts oder beide ?

Re: Ölmangel am rechten Kurbelwellenlager ?

Verfasst: 27.03.2018, 10:29
von GerhardM
Hallo Bernd,
es war das rechte Lager (wie die Themenüberschrift).
LG Gerhard

Re: Ölmangel am rechten Kurbelwellenlager ?

Verfasst: 27.03.2018, 16:35
von heinkel-bernd
Lieber Gerhard,

herzlichen Dank für diese wichtige Info :D

Ich wünsche einen guten Start in die neue Rollersaison, dass alles rund läuft
und sende

Re: Ölmangel am rechten Kurbelwellenlager ?

Verfasst: 19.09.2018, 08:57
von phenomeno
Hallo Heinkel-Bernd,

ich bin mir zwar nicht absolut sicher ob bei mir das KW-Lager defekt ist, aber die Symptome deuten darauf hin.

Motornummer: 597662 verbaut in einem 103 A2 mit ca. 26000 KM auf dem Tacho!(Könnte echt sein, da der Roller seit 1963 abgemeldet war)

Ende Oktober mache ich den Motor komplett auf und gebe weiter Bescheid. Brauche dann bestimmt mal euere Hilfe:)

Gruß
Denny

Re: Ölmangel am rechten Kurbelwellenlager ?

Verfasst: 23.09.2018, 17:21
von oldschrotty
Hurra ich bin dabei :?

Hab den Motor heute geöffnet und alles voller Späne und extremes Spiel am rechten Lager. Hab ein kleines Video gemacht, siehe Anhang.

https://youtu.be/GbAb_qdWBMc

Meiner ist ein 103A1, Baujahr 60, laut Tacho 76000 km, Motornummer 568378.

Grüße an alle
Andreas

Re: Ölmangel am rechten Kurbelwellenlager ?

Verfasst: 23.09.2018, 19:22
von heinkel-bernd
Servus Andreas,

Danke für die wertvolle Info !

Viel Erfolg bei der Reparatur :D

Re: Ölmangel am rechten Kurbelwellenlager ?

Verfasst: 30.09.2018, 21:39
von oldschrotty
So, ich war gerade in der Werkstatt und hab die Kurbelwelle ausgebaut.
Kapitaler Lagerschaden ist die Diagnose :cry:
Der innere Käfig vom Lager ist pulverisiert, der innere nur noch zur Hälfte vorhanden.
Von einem Vorbesitzer, wurde das falsche Lager eingebaut, ein 6305 und kein 6305 C3.
Das Lager der Antriebswelle ist auch komplett fertig. Ist auch kein C3 Lager verbaut. :twisted:

Jetzt wird es richtig gemacht!!! :D

Hoffe nur, dass der Lagersitz nicht abbekommen hat :wink:

Bilder folgen.

Re: Ölmangel am rechten Kurbelwellenlager ?

Verfasst: 30.09.2018, 21:43
von oldschrotty
Reste im Gehäuse
Reste im Gehäuse

Re: Ölmangel am rechten Kurbelwellenlager ?

Verfasst: 30.09.2018, 21:44
von oldschrotty
Der Dateianhang 931B6132-99FC-4685-A333-028AB820A0B3.jpeg existiert nicht mehr.
Der Dateianhang 46DD5EDD-EE9D-490C-9E8A-BE55F1A5514E.jpeg existiert nicht mehr.
931B6132-99FC-4685-A333-028AB820A0B3.jpeg

Re: Ölmangel am rechten Kurbelwellenlager ?

Verfasst: 30.09.2018, 21:45
von oldschrotty
2F269066-B5EB-44B6-B7A0-309245BB402C.jpeg