Dichtung-Ölablasschraube

Motor-Vergaser-Antrieb
Antworten
altermann51
Beiträge: 7
Registriert: 30.05.2012, 20:16
Wohnort: Wesseling

Dichtung-Ölablasschraube

Beitrag von altermann51 » 03.10.2017, 12:30

Wenn ich meinen 103 A1 auf die rechte Seite lege, kann ich dann die Dichtung der Ablasschraube wechseln ohne das gesamte Motoröl abzulassen??

Martin
Site Admin
Beiträge: 108
Registriert: 07.01.2007, 16:31
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Dichtung-Ölablasschraube

Beitrag von Martin » 05.10.2017, 18:03

Hallo altermann,
klar kannst Du das so machen - in der Hoffnung, dass die neue Dichtung hilft und die Ablassschraube nicht überdreht ist.
Ich habe das so gemacht, aber vorher den Tank ausgebaut und die Batterien. Auslaufende Batterien verursachen fiesen Rost.
Da ich die Ölablassschraube nicht mehr genügend festziehen kann, dichte ich mittlerweile mit Teflonband und Dirko.
Gruß, Martin

Antworten