Seite 1 von 1

Kupplung trennt nicht 103 A 2

Verfasst: 18.06.2014, 16:22
von uwehofmann
Bei meinem 103 A 2 war nach dem Winter die Kupplung fest. D.h. der Hebel lässt sich ohne Problem ziehen aber kein Gang geht rinn. Starte dann den Berg runter und versuche in den 2ten hochzuschalten, geht dann auch mal. Fahre dann eine Runde, alles ok und eine Woche später ist die Kupplung wieder gleich. Kann mir da jemand einen Rat geben? Da ich einfach nicht jeden Tag Rollerfahren kann, wenn ich am nächsten Tag draufsitze funzt noch alles,

Re: Kupplung trennt nicht 103 A 2

Verfasst: 19.06.2014, 08:50
von GerhardM
Bei längerer Nichtbenutzung kommt es schon mal vor, dass die Kupplungslamellen verklebt sind und sich beim Ziehen des Kuplungshebels nicht trennen.
Meistens hilft es, wenn man einen Gang einlegt (bei stehendem Motor geht das ja, wenn man das Rad/den Roller etwas bewegt) und das Fahrzeug bei gezogener Kupplung vorwärts und rückwärts gegen den Widerstand von Gang/verklebter Kupplung bewegt.
Im schlimmsten Fall müsste die Kupplung ausgebaut werden und - je nach Zustand der Lamellen - diese mit Waschbenzin gereinigt oder gegen neue getauscht werden.
Viel Erfolg wünscht
Gerhard