Optimierung / Tuning

Motor-Vergaser-Antrieb
Scoot-Bike
Beiträge: 44
Registriert: 14.07.2008, 13:03

Re: Optimierung / Tuning

Beitrag von Scoot-Bike »

Moin,
definitiv der richtige Weg.
Stöchiometriesche Verbrennung, mit einer leichten Überfettung für den Beschleunigungsvorgang (schnelle Flammfront im Brennraum ) per Lamda-Sonde einstellen. Kurze Flammwege sind da von Vorteil. Da geht doch einiges beim Heinkelmotor.
Echt gute Arbeit im Detail, Kompliment.
Der Prüfstand ist da eine Hilfe.
Aber erst auf der Strecke zeigt sich die Gesamtperformance - auf dem Asphalt ist es dann doch immer anders.
Bis dann.
6947christian
Beiträge: 82
Registriert: 18.02.2013, 23:04
Wohnort: Portugal

Re: Optimierung / Tuning

Beitrag von 6947christian »

Hallo vom Christian,
ich greife das Thema nochmal auf und frage an, ob sich schon mal jemand Gedanken über eine Einspritzanlage anstelle des Vergasers gemacht hat......
Rued
Beiträge: 76
Registriert: 18.11.2019, 15:27
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Optimierung / Tuning

Beitrag von Rued »

Wie siehts denn aus mit nem grösseren Gleichdruckvergaser, erstmal ohne Kopfbearbeitung ausser Entkantung des Ansaugtrakts? In der Suche kommt da nix. Ich habe vor kurzem einen 40er auf einen 250er gebaut (habe schon eine gewisse langjährige Erfahrung mit Tuning), natürlich viel abgestimmt, aber läuft seitdem super ( siehe mein Kanal "ruedb" auf Youtube). Da kam vorher viel Gejammer von wegen "das bringt doch nix, viel zu gross, blabla" , hinterher nichts mehr. Ich hätte hier einen 26er Gleichdruck mit Pumpe im Sinn, gut abgestimmt, angepasster ASS, dazu einen Auspuff mit wenig Strömungswiderstand und eine elektronische Zündung, also erstmal mildes Tuning. Gibts dazu schon Erfahrungen? Klar kommen da nicht x PS, aber wenns gut läuft mehr Drehmoment und freieres Ausdrehen, wäre doch schon sehr gut.
phenomeno
Beiträge: 269
Registriert: 12.08.2017, 19:29

Re: Optimierung / Tuning

Beitrag von phenomeno »

Hallo,

ich möchte noch kurz ein Update geben. Ich habe diese Anschlaghülse von Bernd bekommen und bin sehr positiv überrascht von der Funktion.
Die Drehzahl fällt zwar immer noch ab, wenn ich im Stand mit dem Gas spiele, aber der Motor "fängt" sich sofort wieder sodass man das Abfallen der Drehzahl kaum bemerkt.


DANKE
Antworten