Welche Zündkerze für A2

Motor-Vergaser-Antrieb
Antworten
Jogi
Beiträge: 43
Registriert: 05.01.2012, 11:34

Welche Zündkerze für A2

Beitrag von Jogi »

Hallo,
will mir eine Ersatzzündkerze für meinen A2 zulegen.
Da ich nicht extra den hinteren Kotflügel zum Nachschauen der vorhandenen Zündkerze abschrauben will,frage ich nun euch,ob ihr mir sagen könnt ,welche Kerze ich kaufen muss.
In meinen Unterlagen fand ich keine Bezeichnung.
Danke für eure Mühe!
Jürgen
Benutzeravatar
anh
Beiträge: 1109
Registriert: 16.12.2005, 03:38
Wohnort: Frankfurt

Re: Welche Zündkerze für A2

Beitrag von anh »

Es gibt Zündkerzenempfehlungen mit unterschiedlichen Wārmewerten für Bleifrei und Nicht-Bleifrei.
Die Clubempfehlung:
Nicht bleifrei
Beru Z40 (Diese hat den alten Wärmewert 225)

Bleifrei umgebaut
Beru Z57 (Diese hat den alten Wärmewert von 175)

Die B6HS Zündkerze von NGK kann sowohl mit dem Standardkopf, als auch mit einem bleifreien Kopf verwendet werden.

PS.:
Zum Zündkerze rausschrauben braucht man den Koffer nicht demontieren. Handschuhfachklappe öffnen und schon siehst Du den Stecker
Andreas der 2.
Benutzeravatar
bims
Beiträge: 108
Registriert: 20.01.2012, 22:56

Re: Welche Zündkerze für A2

Beitrag von bims »

Servus Jürgen,

kuckst Du !!! :shock:
Zündkerzen-Klappe kompr..JPG
Alles ganz einfach !
Viele Grüße aus dem schönen Oberfranken B I M S
Benutzeravatar
anh
Beiträge: 1109
Registriert: 16.12.2005, 03:38
Wohnort: Frankfurt

Re: Welche Zündkerze für A2

Beitrag von anh »

Jogi hat einen A2.

Du zeigst die Wartungsklappe vom A1 oder früher. Beim A2 ist das ein herausnehmbares Blech.
Andreas der 2.
Benutzeravatar
bims
Beiträge: 108
Registriert: 20.01.2012, 22:56

Re: Welche Zündkerze für A2

Beitrag von bims »

Habe ich nicht aufgepasst ! :cry:

Hier die Öffnung beim 103 A-2
Zündkerzen-Klappe A-2 kompr..JPG
Viele Grüße aus dem schönen Oberfranken B I M S
Benutzeravatar
Bernd Hünten
Beiträge: 425
Registriert: 19.01.2006, 20:02
Wohnort: 28844 Weyhe

Re: Welche Zündkerze für A2

Beitrag von Bernd Hünten »

NGK empfiehlt auf der Homepage für den Heinkel den Wärmewert 7 bzw. 8. Wenn man etwas sucht, findet man beide Werte.
Bernd

Nachtrag: Im neuen Katalog ist nur noch der Wert 7 zu finden.
Dieser Heinkel war 1966 mit mir auf dem Mulhacen (Spanien 3481 m)
Benutzeravatar
Bernd Hünten
Beiträge: 425
Registriert: 19.01.2006, 20:02
Wohnort: 28844 Weyhe

Re: Welche Zündkerze für A2

Beitrag von Bernd Hünten »

Ich rufe diesen Bericht einmal wieder auf.
Auf unserer Tour durch Thüringen bockte ein Roller immer dann, wenn er Belastung hatte. Auf der Rückfahrt waren es über 20° und das Stottern trat vermehrt auf. Nach einer Pause ließ sich der Roller wieder starten, hatte aber im 4. Gang wieder Aussetzer. Das Kerzenbild war fast weiß.
Ursache war eine Zündkerze von NGK mit dem Wärmewert 8. Diesen Wert findet man bei NGK über die Suchfunktion als Empfehlung für den Heinkel. An anderer Stelle ist auch der Wärmewert 7 zu finden.
ZuendkerzenVergleich01.pdf
(83.67 KiB) 352-mal heruntergeladen
Der Wärmewert 8 entspricht den alten Werten 240 - 260, für den Heinkel mit bleifreiem Benzin völlig ungeeignet!
Der Wärmewert 7 entspricht den alten Werten 215 - 230. Auch hiermit hatte ich, wie anderswo beschrieben, schon Schwierigkeiten.
Der Wärmewert 6 entspricht den alten Werten 175 - 200.

Für mich und unseren Motorenfachmann ist die Champion L 82 C die beste Zündkerze. Sie deckt den Wert 200 - 215 ab. Hiermit hatte ich in den Alpen auf Bundesstraßen und im Zuckelverkehr noch nie Schwierigkeiten! :!:
Hierzu gibt es auch bei pteng Erläuterungen:
http://www.pteng.de/heinkel/elektrik/elektrik.htm
Bitte bleifrei beachten!
Ich habe NGK angeschrieben aber noch keine Antwort.
Bernd
Dieser Heinkel war 1966 mit mir auf dem Mulhacen (Spanien 3481 m)
Antworten