Kupplung klebt nach drei Tagen stillstand

Motor-Vergaser-Antrieb
Antworten
sack1234
Beiträge: 50
Registriert: 01.06.2008, 08:33

Kupplung klebt nach drei Tagen stillstand

Beitrag von sack1234 »

Hallo,

ich habe das Problem das die Kupplung meines 1960'er A1 schon nach einigen Tagen stillstand anfängt zu "kleben". Bewege ich den Roller im 2 Gang ein wenig hin und her und ziehe die Kupplung geht es wieder. Ansonsten ist die Kupplung völlig OK. Als Öl benutze ich ein unlegiertes SAE 40 Oldtimeröl (letzter Wechsel ca. vor 1500Km). Wo liegt das Problem?

Gruß Guenther
Rollerchris
Beiträge: 170
Registriert: 08.02.2007, 20:52
Wohnort: Bielefeld

Re: Kupplung klebt nach drei Tagen stillstand

Beitrag von Rollerchris »

Hallo Guenther
Wie lange ist deine Kupplung denn schon eingebaut? Kann es sein das die Beläge schon recht alt sind? Ich vermute das Innen- und Aussenlamellen etwas verrostet sind und von daher kleben. Für eine genaue Diagnose mußt du die Kupplung aufmachen und die Lamelllen prüfen. Eine andere Möglichkeit ist das die Rillen im Kupplungsinnenteil nicht mehr ganz gerade sind.

Mit besten Rollergrüßen
Rollerchris
Benutzeravatar
bims
Beiträge: 108
Registriert: 20.01.2012, 22:56

Re: Kupplung klebt nach drei Tagen stillstand

Beitrag von bims »

Servus Günther,

am Öl dürfte es nicht liegen, denn ich fahre in meinem A-2-Motor auch ein stinknormales Einbereichsöl SAE 40
und habe mit der Kupplung keine Probleme ! :wink:

Ich hatte aber über den Winter bis vor ein paar Wochen meinen Ersatzmotor eingebaut (103 A-0, auch Öl SAE 40) und
bekam beim ersten Start im Frühjahr auch das Problem mit der klebenden Kupplung. Auch danach trennte sie nach
ein paar Tagen Stillstand nicht auf Anhieb! :(

Ich vermute, wie Rollechris schon schrieb, daß entweder die Verzahnung des Kupplungs-Innenteils schon verschlissen
und uneben ist oder die Kanten der Ausschnitte am Kupplungskorb schon wellig ausgearbeitet sind !

Ich wollte diesen Ersatzmotor bei Gelegenheit überholen, das kann aber noch dauern !
Deshalb kann ich Dir leider die richtige Ursache noch nicht nennen ! :?

Die Betriebssicherheit dürfte das nicht beeinflussen, deshalb würde ich diese Saison ert mal damit weiterfahren und
nach längerem Stillstand den bekannten Trick anwenden. Im Winter hat man dann wieder mehr Zeit zum Schrauben !
Viele Grüße aus dem schönen Oberfranken B I M S
sack1234
Beiträge: 50
Registriert: 01.06.2008, 08:33

Re: Kupplung klebt nach drei Tagen stillstand

Beitrag von sack1234 »

Danke für die Tipps. Soetwas in der Richtung hatte ich mir schon gedacht. Ist ärgerlich, weil ich vorletztes Jahr das Kupplungsdrucklager ausgetauscht habe. Da sahen die Belege (sind bestimmt schon 15 Jahre alt) noch OK aus. Na ja, dann werde ich im Winter mal basteln.

Gruß aus Hannover
Guenther
Antworten