Die Suche ergab 165 Treffer

von verbert
11.03.2007, 14:10
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Zylindergeometrie
Antworten: 7
Zugriffe: 3891

Zylindergeometrie

Moin, moin, habe mich gestern an die Reparatur meiner durchgepfiffenen Zylinderkopfdichtung gemacht. Dabei habe ich den Zylinderkopf und den Zylinder demontiert, um zu prüfen, ob die Flächen noch plan zueinander sind. Außerdem wollte ich auch gleich eine neue Fußdichtung einsetzen. Dabei zeigte sich...
von verbert
09.12.2006, 15:20
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Zylinderkopfdichtung?
Antworten: 6
Zugriffe: 3903

Liebe Heinkelfreunde, dieses Wochenende will ich mich an meine kaputte Zylinderkopfdichtung machen. Doch trotz aller Eurer Tipps habe ich noch offene Fragen. Wenn ich den Zylinderkopf abnehme, dann müssen, wenn ich Euch richtig verstanden habe, die Flächen des Zylinders und die des Kopfes geplant we...
von verbert
12.11.2006, 14:39
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Zylinderkopfdichtung?
Antworten: 6
Zugriffe: 3903

Zylinderkopfdichtung?

Liebe Leut, so, jetzt hat es mich erwischt. Meine erste Panne nach rund 8000 problemlosen Heinkelkilometern. Nach einer 180 Kilometer langen Ausfahrt blieb der Motor ein paar hundert Meter vor meiner Wohnung stehen. Er sprang dann noch mal ganz kurz an, doch bläulich-weißer Rauch war zu sehen. Die K...
von verbert
30.10.2006, 12:01
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Bremse blockiert
Antworten: 4
Zugriffe: 3569

Danke für die rasche Antwort. Ich denke eigentlich nicht, dass sich etwas vom Belag gelöst hat, denn es ist wirklich nur bei dem ersten Bremsen nach längerer (eine Nacht) Standzeit zu beobachten. Nach dem ersten Bremsen ist es vorbei, dann reagieren die Bremsen ganz sanft. Wenn ein Stück abgebrochen...
von verbert
29.10.2006, 18:13
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Bremse blockiert
Antworten: 4
Zugriffe: 3569

Bremse blockiert

Liebe Heinkelgemeinde, folgendes Problem zeigt sich seit geraumer Zeit. Wenn ich morgens mit meinem Heinkel zur Arbeit fahre, so fahre ich einige Meter bevor ich zum Einbiegen in eine Straße noch einmal halten muss. Ich fahre nur Schrittgeschwindigkeit und bremse ganz sanft mit der Hinterradbremse a...
von verbert
01.10.2006, 19:56
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Ventile einstellen
Antworten: 1
Zugriffe: 1992

Ventile einstellen

Liebe Heinkelgemeinde, helft doch mal bitte einem Heinkelliebhaber bei einem für Meister des Faches bestimmt einfachen Problem: Das Ventile einstellen. In meiner Montageanleitung zum 103-A0 steht zu lesen: […] 1. Kolben auf o.T. stellen. Beide Ventile müssen geschlossen sein. Die Ventile, wie Bild...
von verbert
02.09.2006, 09:34
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Schaltung einstellen
Antworten: 25
Zugriffe: 15480

Moin moin, also, eines ist schon mal klar: Wenn ich auf den nächsten A1/A2 treffe, dann werde ich den Fahrer mal ansprechen, ob wir mal für eine kleine Runde tauschen können. Ich fahre einen A0 und bin immer wieder begeistert von der hohen Präzision der Schaltung. Beim Raufschalten wie Runterschalte...
von verbert
24.08.2006, 18:03
Forum: Sonstiges
Thema: Wo fahrt Ihr denn so ?
Antworten: 9
Zugriffe: 6208

Oh, da habe ich auch noch eine lustige Erfahrung gemacht. Als ich letztens so mit 80 Sachen auf den Landstraßen Rheinhessens umherheinkelte, fuhr ein Fahrzeug, auch mit schwäbischer Herkunft, so dicht auf, dass das Gesicht des Fahrers fast Bild füllend in meinem Spiegel zu sehen war. Ich hielt trotz...
von verbert
19.08.2006, 15:16
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Ventile richtig einstellen !
Antworten: 6
Zugriffe: 3595

Liebe Heinkelgemeinde, helft doch mal bitte einem Heinkelliebhaber bei einem für Meister des Faches bestimmt einfachen Problem: Das Ventile einstellen. In meiner Montageanleitung zum 103-A0 steht zu lesen: […] 1. Kolben auf o.T. stellen. Beide Ventile müssen geschlossen sein. Die Ventile, wie Bild...
von verbert
11.08.2006, 20:53
Forum: Fahrwerk-Karosserie
Thema: Sitzbankabdichtung
Antworten: 13
Zugriffe: 9016

Liebe Heinkelgemeinde, für alle die, die ihren Heinkel auch bei schlechtem Wetter fahren und auch die Erfahrung gemacht haben, dass sich der Schaumstoffkern voll saugt und nie wieder trocknet hier nun mein Erfahrungsbericht. Ich habe zunächst ein neues Sperrholzbrett (A0/A1) gefertigt, hier habe ich...