Die Suche ergab 101 Treffer

von GerhardM
07.08.2011, 20:48
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Tourist frisst Kerzen!!?
Antworten: 10
Zugriffe: 5553

Re: Tourist frisst Kerzen!!?

Interessant wär, welche Zündkerzen eingebaut waren.
Ich hatte mal Probleme mit NGK-Zündkerzen B6HS. Jetzt fahre ich mit einer NGK B7HVX (Platin) und seither ohne Probleme.
Gruß
Gerhard
von GerhardM
04.07.2011, 09:02
Forum: Elektrik
Thema: Begrenzung Kohle
Antworten: 6
Zugriffe: 3665

Re: Begrenzung Kohle

Hallo,
danke für das Detailbild!
Jetzt ist mir (endlich) klar, wie die Begrenzung funktioniert.
Gruß
Gerhard
von GerhardM
30.06.2011, 09:43
Forum: Elektrik
Thema: Begrenzung Kohle
Antworten: 6
Zugriffe: 3665

Re: Begrenzung Kohle

Vielen Dank für die Antwort.
Jetzt kann ich mir darunter etwas vorstellen.
Gibt es dazu auch eine Anleitung bzw. wo kann ich sie finden?
Danke und Gruß
Gerhard
von GerhardM
29.06.2011, 11:37
Forum: Elektrik
Thema: Begrenzung Kohle
Antworten: 6
Zugriffe: 3665

Begrenzung Kohle

In einem Forumsbeitrag Technik Antrieb wurde folgender Tipp gegeben: "Bei der Gelegenheit sollte man gleich auch nachsehen wie die Kohlen von der Lichtmaschine aussehen und ob die Begrenzung für die Kohlen eingebaut ist." Mit "Begrenzung für die Kohlen" kann ich nichts anfangen. Demnächst muss ich a...
von GerhardM
05.06.2011, 21:23
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Wartung
Antworten: 3
Zugriffe: 2227

Re: Wartung

Hallo Manuel,
einen Pflege-, Wartungs- und Schmierplan findest du in der "Montageanleitung Heinkel Tourist..." auf Seite 54 für den 103A1 bzw. in der Ergänzung für den 103A2 auf Seite 10.
Die Montageanleitung findest du im Downloadbereich der Homepage des Heinkel-Clubs.
Viel Erfolg wünscht
Gerhard
von GerhardM
09.04.2011, 18:40
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Schaltung
Antworten: 7
Zugriffe: 5136

Re: Schaltung

Hallo, in der Montage-Anleitung auf Seite 46 steht folgendes. "Die Bowdenzüge müssen an den Stellschrauben spielfrei und leicht zu drehen sein." Dass die Züge spielfrei sind, aloso nicht "durchhängen" (natürlich auch nicht "anknallen", aber eher fester, als zu locker") ist nach meiner Erfahrung sehr...
von GerhardM
12.02.2011, 14:57
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Ölverlust an geheimnisvoller Stelle...
Antworten: 18
Zugriffe: 7555

Re: Ölverlust an geheimnisvoller Stelle...

Hallo Christiph und Heinkelfreunde, die Bundmuttern habe ich auf der Webseite von U.Winter nicht gefunden (müsste Tafel 3 Nr. 44 sein). Ist folgende Bundmutter geeignet? http://daten.myelektro24.com/375385.pdf (ganze Länge 12mm, SW 13mm, Eckmaß 15,0 mm, Bundmaß 18×3,5 mm, Vergütungsstahl, Festigkeit...
von GerhardM
11.02.2011, 18:30
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Ölverlust an geheimnisvoller Stelle...
Antworten: 18
Zugriffe: 7555

Re: Ölverlust an geheimnisvoller Stelle...

Christoph hat in seinem Beitrag folgendes geschrieben: "Wenn du die 4 Stehbolzen vom Zylinderkopf abdichtest solltest du zugfeste Muttern mit Bund verwenden. Zun einen ersparst du dir die Fehlerquelle zwischen Mutter und Scheibe, zweitens können die zugfesten Muttern auch festgezogen werden ohne das...
von GerhardM
25.01.2011, 10:08
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Abzieher für Antriebsschwinge
Antworten: 3
Zugriffe: 2096

Re: Abzieher für Antriebsschwinge

Auf der Web-Seite von Pteng
http://www.pteng.de/heinkel/heinkel.htm
findest du eine Zeichnung mit den entsprechenden Maßen
http://www.pteng.de/heinkel/download/da ... zieher.jpg
Danach sind die Maße für den Abzieher M30x1.
Viel Erfolg wünscht
Gerhard
von GerhardM
23.11.2010, 18:23
Forum: Elektrik
Thema: Lichtschalter
Antworten: 1
Zugriffe: 1900

Re: Lichtschalter

Wenn Du die Feder des Auf-/Abblendschalters meinst, habe ich so Teil gefunden. Kann ich Dir zur Verfügung stellen.
Diese Feder kann aber m.E. beim Abbau des Schalters nicht rausfliegen, außer man baut auch den blauen Umschalthebel aus.
Frdl. Grüße
Gerhard