Die Suche ergab 11 Treffer

von fab458
19.05.2020, 03:16
Forum: Technik / Antrieb
Thema: zu geringe Kompression beim 103 A2
Antworten: 28
Zugriffe: 7206

Re: zu geringe Kompression beim 103 A2

Hallo, ich melde mich auch nochmal, ging leider nicht früher weil jetzt 3 Wochen auf meine Reifen gewartet habe :roll: . Diese sind aber am Samstag gekommen und wurden direkt montiert und der Tourist fertig zusammengebaut so das es gestern Morgen direkt zum Tüv ging, ist auch ohne Probleme durchgeko...
von fab458
27.04.2020, 04:23
Forum: Technik / Antrieb
Thema: zu geringe Kompression beim 103 A2
Antworten: 28
Zugriffe: 7206

Re: zu geringe Kompression beim 103 A2

Hallo, so hab die letzten Tage nochmal fleißig geschraubt und heute nochmal eine "Probefahrt" unternommen. Läuft soweit alles gut aber ich werde die Bremsbacken noch tauschen, in der Hoffnung das die Bremsleistung dann noch was besser wird, oder ich bin einfach von den moderenen Motorradbremsen zuve...
von fab458
22.04.2020, 02:26
Forum: Technik / Antrieb
Thema: zu geringe Kompression beim 103 A2
Antworten: 28
Zugriffe: 7206

Re: zu geringe Kompression beim 103 A2

Hallo, so der Motor läuft jetzt auch im Leerlauf, wobei richtig einstellen soll man ihn ja bei warmen Motor, aber bevor ich das mache wird erstmal das Öl gewechselt. Ich wollte Castrol Classic XL 30 fahren oder ist bei reinem Sommerbetrieb das XXL 40 besser ? Kann ich das Öl dann auch in der Schwing...
von fab458
20.04.2020, 22:27
Forum: Technik / Antrieb
Thema: zu geringe Kompression beim 103 A2
Antworten: 28
Zugriffe: 7206

Re: zu geringe Kompression beim 103 A2

Hallo, der Motor gibt erste Lebenszeichen von sich :D und man sollte für einen Kompressionsmesser doch etwas mehr Geld ausgeben :roll: ,aber dazu unten mehr. Ich habe dann gestern in einer Nachtschicht den Motor wie von Bernd beschrieben wieder zusammengebaut, hat auch alles gut geklappt, wobei den ...
von fab458
18.04.2020, 19:48
Forum: Technik / Antrieb
Thema: zu geringe Kompression beim 103 A2
Antworten: 28
Zugriffe: 7206

Re: zu geringe Kompression beim 103 A2

Hallo,

ich hab auch noch 15W60, ist aber vollsynthetisch, wäre das besser ?

Ich komme aus der Nähe von Betzdorf.

Gruß
Fabian
von fab458
18.04.2020, 16:33
Forum: Technik / Antrieb
Thema: zu geringe Kompression beim 103 A2
Antworten: 28
Zugriffe: 7206

Re: zu geringe Kompression beim 103 A2

Hallo Bernd, ich hab den O.T. nochmal nach ihrer Methode kontrolliert, ich hatte den richtigen schon erwischt. Also wenn die Kolbenringe ihrer Meinung nach noch in Ordnung sind, dann kann ich die ja noch weiter verwenden. Ich gehe mal davon aus, dass Ihr den Motor erst mal anständig zum Laufen bring...
von fab458
16.04.2020, 22:56
Forum: Technik / Antrieb
Thema: zu geringe Kompression beim 103 A2
Antworten: 28
Zugriffe: 7206

Re: zu geringe Kompression beim 103 A2

So ich habe eben noch den Kolbenunterstand gemessen, der beträgt 2 mm +- ein Zehntel. Ich hab mal ein Foto von meinem „Messaufbau“ :lol: gemacht. Bin doch nicht so ganz sicher ob ich das richtig verstanden hab wie ich das messen soll. Auf dem Bild hab ich den Zylinder noch nicht gespannt gehabt. 03D...
von fab458
16.04.2020, 20:43
Forum: Technik / Antrieb
Thema: zu geringe Kompression beim 103 A2
Antworten: 28
Zugriffe: 7206

Re: zu geringe Kompression beim 103 A2

Hallo an alle, ich wollte mich schon einmal dafür bedanken das so viele hier versuchen mir zu helfen. Dankeschön! Also den richtigen OT müsste ich schon getroffen haben, weil die Kipphebel spannungslos waren, also man konnte sie minimal hin und her wippen. Das werde ich mir merken bei der nächsten D...
von fab458
15.04.2020, 22:27
Forum: Technik / Antrieb
Thema: zu geringe Kompression beim 103 A2
Antworten: 28
Zugriffe: 7206

Re: zu geringe Kompression beim 103 A2

Hallo Bernd, also laut meinen Messwerten die ich über diesem Beitrag gepostet habe müsste es ja noch der original Kolben und Zylinder sein, laut Aussage meines Vaters wurde auch noch nie etwas am Motor gemacht. Den Ringspalt der anderen Ringe kann ich morgen noch messen. Vielleicht kannst du ja aus ...
von fab458
15.04.2020, 22:11
Forum: Technik / Antrieb
Thema: zu geringe Kompression beim 103 A2
Antworten: 28
Zugriffe: 7206

Re: zu geringe Kompression beim 103 A2

Hallo Denny, der Vergaserschieber war ganz oben, habe einmal auch mit demontierten Vergaser gemessen. Die Ventile habe ich vorher auch eingestellt und die Kolbenringe waren auch versetzt um 180 Grad eingebaut, Zündung müsste soweit ich das sehen konnte auch gestimmt haben. Oder kann man beim Tourist...