Die Suche ergab 42 Treffer

von ILO-Dienst
12.03.2020, 10:35
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Motor dreht beim Anlassen zu hoch
Antworten: 9
Zugriffe: 566

Re: Motor dreht beim Anlassen zu hoch

Wunderschön von Bernd erklärt und bebildert!

Bravo!
von ILO-Dienst
20.02.2020, 15:13
Forum: Sonstiges
Thema: MURKS ! Gesammelte Werke
Antworten: 66
Zugriffe: 28844

Re: MURKS ! Gesammelte Werke

@ ILO-Dienst Nach Rücksprache mit meinem Motor-Spezialisten (begnadeter Youngtimer-Tuner), werde ich die Bruchkanten (wie Du auch vorschlägst) schön rund schleifen und den Kolben wieder einbauen. Zur Beseitigung des Ungleichgewichts werde ich gegenüber entsprechende Bohrungen setzen :wink: Kolbenri...
von ILO-Dienst
20.02.2020, 08:10
Forum: Sonstiges
Thema: MURKS ! Gesammelte Werke
Antworten: 66
Zugriffe: 28844

Re: MURKS ! Gesammelte Werke

Glück gehabt!

Ich würde die Bruchstelle am Kolben leicht beischleifen und dann den Kolben wieder verwenden. Oder sind die Kolben für die HEINKEL-Motoren auch so billig, dass sich das gar nicht rentiert und man lieber einen neuen kauft?
von ILO-Dienst
17.02.2020, 09:07
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Jetzt wird doch eine Motorüberholung fällig
Antworten: 5
Zugriffe: 585

Re: Jetzt wird doch eine Motorüberholung fällig

heinkel-bernd hat geschrieben:
03.01.2020, 06:35
- Stösselstangen: Vor einer Wiederverwendung beider Stangen rate ich ab !
Gefahr des Abknickens bei hoher Belastung.
Hallo heinkel-bernd {Eigenschreibweise},

ich möchte bei der Gelegenheit das Thema Stößelstangen aufgreifen: welches Material genau verwendet ihr für die Stößelstangen?
von ILO-Dienst
13.02.2020, 07:23
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Motorüberholung
Antworten: 26
Zugriffe: 3424

Re: Motorüberholung

Hallo Curdin und ILO-Dienst, Ihr habt mehr als Recht, aber ich erlebe viele Heinkel-Fahrer, die ich kenne, imme wiefolgt: Das ist zu teuer" und sie handeln immer herum. Das ist einfach unglaublich! Wenn man viel mit Fahrzeugen zu tun hat, für die es überhaupt keine Ersatzteile zu kaufen gibt, ist m...
von ILO-Dienst
12.02.2020, 08:01
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Motorüberholung
Antworten: 26
Zugriffe: 3424

Re: Motorüberholung

- Kopf überholen, ist fast immer notwendig 295,00 € - Dichtungen 28,70 € - alle Lager 72,00 € - Kupplung 36,00 € - Kolben (KS) 126,00 € - Zylinder bohren und honen 90,00 € - Lima, nur neue Kohlen 23,50 € Primärkette 20,00 € Sekundärkette 28,00 € Schlepphebel (die sind fast immer eingelaufen) 128,00...
von ILO-Dienst
23.01.2020, 11:19
Forum: Fahrwerk-Karosserie
Thema: Fußbremshebel Spiel
Antworten: 11
Zugriffe: 1671

Re: Fußbremshebel Spiel

* Ist Dir hier ein Denkfehler unterlaufen ? Was ist leichter auszutauschen ? Eine eingeschrumpfte Lagerbuchse D14 x L30 oder der "handelsübliche" Lagerbolzen (€ 9,80) :x Oh, der Bolzen ist austauschbar und neu für nen Zehner zu haben? Das ist was anders, solchen Luxus bin ich nicht gewohnt. Wobei e...
von ILO-Dienst
22.01.2020, 08:51
Forum: Fahrwerk-Karosserie
Thema: Fußbremshebel Spiel
Antworten: 11
Zugriffe: 1671

Re: Fußbremshebel Spiel

@ ILO-Dienst Das Bremspedal ist aus Maschinenguss. Eine Stahlbuchse hätte hier auch nicht viel gebracht, wäre nur schneller festgerostet :( Eine Abschmierhilfe in Form eines Schmiernippels wäre optimal gewesen Eine Stahlbuchse wäre da auch nicht meine Wahl, sondern eine Bronzebuchse. Die ist weiche...
von ILO-Dienst
21.01.2020, 11:25
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Zylinderkopfdichtung undicht
Antworten: 15
Zugriffe: 1225

Re: Zylinderkopfdichtung undicht

Hans hat geschrieben:
20.01.2020, 17:47
Hi,
denke, das wird da nix bringen. Schaden kann es ja aber auch nicht, macht aber unnötige Arbeit.
Hans
Genau so ist es.

Da hilft auf Dauer nur eine neue Kopfdichtung, also spar Dir lieber die Arbeit des Nachziehens.
von ILO-Dienst
21.01.2020, 11:22
Forum: Fahrwerk-Karosserie
Thema: Fußbremshebel Spiel
Antworten: 11
Zugriffe: 1671

Re: Fußbremshebel Spiel

Hallo,

ich empfehle Dir ein Spiel von 0,05 mm bis 0,07 mm zwischen Hebel und Bolzen.

Wunder mich aber sehr, dass da ab Werk keine Buchse eingesetzt ist, das war damals eigentlich auch schon Standard und kein Luxus.