Die Suche ergab 100 Treffer

von Heinkelcruiser
16.08.2019, 08:17
Forum: Small-Talk
Thema: Heinkelroller A 102 ?
Antworten: 7
Zugriffe: 639

Re: Heinkelroller A 102 ?

Moin moin Mike,
ein 102er Bj. 1960 kann nicht angehen...oder? 1955 war meines wissens Schluß mit dem 102er dann kam schon der Nachfolger. Erstzulassung wäre möglich wenn er dann noch 5 Jahre beim Händler gestanden hat.
Gruß
Christian
von Heinkelcruiser
14.07.2019, 15:41
Forum: Small-Talk
Thema: Neu
Antworten: 6
Zugriffe: 609

Re: Neu

Moin Karina,
ich geh davon aus das Du in Schleswig Holstein wohnst. Ich hab Dir eine Nachricht an Dein Postfach gesendet.
Gruß
Christian
von Heinkelcruiser
15.05.2019, 17:11
Forum: Elektrik
Thema: Lichtmaschinen Rotor (Glockenanker) lackieren ?
Antworten: 5
Zugriffe: 771

Re: Lichtmaschinen Rotor (Glockenanker) lackieren ?

Moin moin, 200 Grad halte ich für absulut absurd, das ist doppelter Siedepunkt. Da müsste ein Tropfen Wasser ja tanzen wie auf einer Herdplatte und da wäre der Flammpunkt von Benzin schon erreicht.... Unabhängig davon, halte ich eh nichts vom freihändigen lackieren drehender Teile da man sich nur ne...
von Heinkelcruiser
10.05.2019, 08:44
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Heinkel 102 A1 springt nicht an
Antworten: 27
Zugriffe: 2821

Re: Heinkel 102 A1 springt nicht an

Moin moin,
ich bin immer davon ausgegengen das die Zündkerze funkt? Hattest Du das nicht geschrieben? Aber der Anschluss des Kabels an die Kontakte, ist ne blöde Ecke beim 102er. hatte ich auch schon Probleme mit.
Gruß Christian
von Heinkelcruiser
09.05.2019, 10:36
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Heinkel 102 A1 springt nicht an
Antworten: 27
Zugriffe: 2821

Re: Heinkel 102 A1 springt nicht an

Moin moin, "Anschließend habe ich das Lüfterrad nach rechts gedreht bis die Kontakt auseinander gehen und dann 0,4 mm einstellen." wenn ich das richtig verstanden habe, bist Du da schon falsch vorgegangen. Ob Du rechts oder links drehst spielt erst einmal keine Rolle aber Du musst die Kontakte auf d...
von Heinkelcruiser
02.04.2019, 20:10
Forum: Elektrik
Thema: Glockenanker Siba Befestigung
Antworten: 6
Zugriffe: 856

Re: Glockenanker Siba Befestigung

Moin Moin,
"Scheibenfeder in rechte Kurbelachse einsetzen, Anker aufsetzen und Sechskantschraube 16/3 mit 2,5 mkg anziehen." So steht es in der Montageanleitung und umgerechnet in Nm sind das ungefähr 25 Nm...
Gruß
Christian
von Heinkelcruiser
01.04.2019, 06:15
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Schlepphebel klemmen bei Motormontage Roller 102 A1
Antworten: 2
Zugriffe: 651

Re: Schlepphebel klemmen bei Motormontage Roller 102 A1

Moin moin,
hast Du die Lagerbuchsen ausgetausch? Wenn ja meß mal den Kragen nach, vieleicht ist der etwas dicker als bei der original Buchse.
Gruß
Christian
von Heinkelcruiser
04.03.2019, 12:30
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Abgaskrümmer Dichtung
Antworten: 2
Zugriffe: 857

Re: Abgaskrümmer Dichtung

Moin Wolfgang,
hatte ich auch schon bis ich mir eine aus einem alten Autokennzeichen selbst geschnitten habe.
Die hält und ist immer wiederverwendbar.
Gruß
Christian
von Heinkelcruiser
27.02.2019, 19:06
Forum: Fahrwerk-Karosserie
Thema: Steuerrohr /Gabeloberteil
Antworten: 2
Zugriffe: 730

Re: Steuerrohr /Gabeloberteil

Moin Thilo,
es ist für alle einfacher wenn Du mal erklärst was Du mit Steuerrohr meinst?
Vieleicht den Lenker? Es wäre auch hilfreich wenn Du uns mitteilst was für einen Roller Du hast.
Gruß
Christian
von Heinkelcruiser
21.02.2019, 10:30
Forum: Technik / Antrieb
Thema: Stehbolzen - kein schöner Anblick
Antworten: 42
Zugriffe: 5584

Re: Stehbolzen - kein schöner Anblick

Moin moin, ich hab jetzt letzte Woche bei ner Honda CB 500 four von 1976 die hälfte aller Gewinde im Zylinderkopf zur Befestigung des Ventildeckels repariert und alle freihändig gebohrt und geschnitten (Mit einem sehr guten Accuschrauber gebohrt) . Ist also keine Hexerei...Und Du braucht die Bohrsch...